Erfahrungen mit Consorsbank Wertpapierdepot

Sie interessieren sich für Consorsbank? Auf dieser Seite teilen Kunden von Consorsbank Ihre Erfahrungen mit dem Wertpapierdepot. Lesen Sie die deren Bewertungen und Erfahrungsberichte und erfahren Sie, ob der Anbieter für Sie von Interesse ist.

Consorsbank
Kundenbewertung(8 Erfahrungsberichte)
5 von 5 Sternen
100 % Positiv
0 % Neutral
0 % Negativ

Für den Consorsbank Wertpapierdepot wurden bisher 8 Erfahrungsberichte abgegeben.

Von den abgegebenen Bewertungen waren 100 % positiv, 0 % neutral und 0 % negativ.

Auf Basis dieser Bewertungen wurde eine Sterne-Bewertung für das Wertpapierdepot ermittelt. Consorsbank erhält auf dessen Basis eine durch­schnittliche Kundenbewertung von 5 Sternen.

Jetzt bewerten: Sie sind Kunde von Consorsbank und möchten Ihre Erfahrungen teilen? Jetzt Anbieter bewerten!
Solider Broker mit guten Leistungen
Positive Bewertung von T. Sauer am 01.11.2020
Solider Broker mit guten Leistungen. Die angebotenen Börsen reichen für den normalen Handel locker aus. Die Preiskonditionen sind ok - nicht die besten aber für Anleger ok. Für Trader ist das Preismodell allerdings nicht geeignet. Das Depot erfüllt seinen Zweck. Praktisch: Bei Bedarf können auch ausschüttende ETFs/Fonds automatisch thesauriert werden. Dazu muss man nur beim Support anrufen. Support generell ist echt spitze. Auch Sonntags!
Zuverlässig und übersichtich - aber die Ordergebühren sind viel zu teuer.
Positive Bewertung von T. K am 31.10.2020
Zuverlässig und übersichtich. Schnelle Transaktionen und Gelder werden sofort nach dem Handel im Verrechnungskonto ausgewiesen und sind sofort wieder verfügbar. Sämtliche Kontoinformationen und für die Steuer notwendigen Dokumente stehen sauber gelistet zur Verfügung. Einfache Einbuchung auch von Einmalzahlungen in Sparpläne. Sehr gut ist die thesaurisierende Reinvestition bei ausschüttenden Wertpapieren/ETFs. Kritik: Die Ordergebühren sind zu hoch und die Konkurrenz der Low-Cost-Broker wird immer attraktiver.
Angenehmer und zuverlässiger Broker
Positive Bewertung von S. Laub am 31.10.2020
Die Consorsbank bietet viele Aktien, ETF und Fondsparpläne an und hebt sich hiermit von der Masse an Brokern ab. Angenehm ist, dass gerade im Bereich Aktien die Liste regelmäßig erweitert und ausgebaut wird. Ebenfalls angenehm ist, dass die Sparpläne per Lastschrift laufen können. Die Kosten halten sich mit aktuell 1,5% bei Sparplänen auch im Rahmen und sind vertretbar. Bei größeren Summen lohnt sich aber ein Vergleich zu anderen Brokern die Fixpreise haben. Das UI sowie die App funktionieren. Jedoch ist das Web-UI etwas umständlich und bedarf etwas Eingewöhnungszeit. Hier sehe ich noch viel Aufholpotential. Die Kosten für den Aktienhandel an den Börsen ist leider etwas hoch - hier lohnt sich auch der genaue Blick auf die Konkurrenz.
Grosse Auswahl, faire Preise, viele Möglichkeiten, toller Service, schnelle Reaktionszeit.
Positive Bewertung von K. laus am 31.10.2020
Grosse Auswahl, faire Preise, viele Möglichkeiten, toller Service, schnelle Reaktionszeit.
Eindeutig positiv!
Positive Bewertung von A. Dietz am 31.10.2020
Mir sagt die Consorsbank aus einigen Punkten besonders zu: 1. Das Depot bleibt dauerhaft kostenfrei, solange man regelmäßig einen Sparplan gespart. Im Gegensatz zur Comdirect, bei der nach drei Jahren Gebühren anfallen und das dann in die Rendite reinhaut. Dann bliebe der einzige Weg, sein Depot wieder zu ein anderen Anbieter mitzunehmen. Also wieder Aufwand. 2. Die Auswahl an Sparplänen ist so am größten und das Angebot wird auch laufend erneuert, auch im Bereich Aktien. 3. Ausschüttungen, die selbst reinvestiert werden müssten, werden durch die Bank automatisch angelegt. Deshalb macht es auf die Reinvestition bezogen keinen Unterschied, ob ein ausschüttender oder thesaurierender ETF ausgewählt wurde bzw. eine thesaurierende Variante vielleicht gar nicht zur Verfügung stand. Somit hat man als Anleger auch weniger Arbeit damit. 4. Der Support war bisher immer freundlich und konnte weiterhelfen (ich bin seit knapp einem Jahr Kundin dort) und Service-Zeit ist von 07:00 bis 22:30 Uhr. 5. Einziger kleiner Negativpunkt ist, dass die Internetseite manchmal etwas schneller laden könnte und dann bei der Suche nach einem Wertpapier doppelt lädt. Da sich das aber in Grenzen hält, wollte ich dafür keinen Punktabzug geben