Scalable Capital Broker ETF-Depot im Test

Scalable Capital ist bereits seit längerer Zeit als Robo-Advisor aktiv und in diesem Segment der größte Anbieter in Deutschland. Nun können Kunden über den Anbieter auch Aktien, ETFs und Fonds handeln – und zwar zu äußerst attraktiven Konditionen.

Kunden können über den Scalable Capital Broker mehr als mehr als 1.300 ETFs, 4.000 Aktien und rund 3.300 Investmentfonds zu je 0,99 Euro bzw. in den „PRIME Broker“-Modellen sogar komplett kostenfrei handeln. Der Handel erfolgt dabei ausschließlich über den Börsenplatz Gettex. 

Wir haben das Scalable Capital Broker Angebot getestet.

Angebot
Kosten
Leistungen
Service
Mit Scalable Capital Broker können Anleger derzeit rund 10.000 Aktien, ETFs und Investmentfonds über den Börsenplatz Gettex handeln. Anleger können aus drei verschiedenen Depot-Modellen wählen. Das Modell "Free-Broker" ist kostenfrei. Für jede Wertpapiertransaktion werden aber 0,99 Euro berechnet. Inklusive ist ein kostenfreier ETF-Sparplan. Die Modelle "PRIME Broker" und "PRIME Broker flex" kosten 2,99 Euro bzw. 4,99 Euro pro Monat. Wobei beim Modell "PRIME Broker" die Kosten auf einmal – also 35,88 Euro – in Rechnung gestellt werden. Das Modell "PRIME Broker flex" ist monatlich kündbar. Bei diesen Preismodellen sind sämtliche Wertpapiertransaktionen ab 500 Euro Ordervolumen und auch alle ETF-Sparpläne kostenfrei. Ein Top-Angebot für Sparer und Trader.
Gesamtnote

SEHR GUT

Das Scalable Capital Broker ETF-Depot im Test

Im Test haben wir das Scalable Capital Broker ETF-Depot analysiert. Verglichen wurden dabei die Gebühren, die Handelskosten, das Angebot und der Service.

Scalable Capital Broker ETF-Depot Gebühren

Über das Wertpapierdepot können derzeit rund 10.000 Aktien, ETFs und Investmentfonds gehandelt werden. Zudem können rund 1.300 ETFs im Rahmen eines ETF-Sparplans angespart werden.

Anleger können sich bei Scalable Capital zwischen drei verschiedenen Depot-Modellen entscheiden. Je nach Abo-Modell fallen unterschiedliche Kosten für Wertpapiertransaktionen an.

Das Modell „Free-Broker“ ist kostenfrei. Für jede Wertpapiertransaktion werden 0,99 Euro berechnet. Inklusive ist die kostenfrei Ausführung eines ETF-Sparplans pro Monat. Jeder weitere Ausführung kostet dann ebenfalls 0,99 Euro.

Die Modelle „PRIME Broker“ und „PRIME Broker flex“ kosten 2,99 Euro bzw. 4,99 Euro pro Monat. Wobei beim Modell „PRIME Broker“ die Kosten auf einmal – also 35,88 Euro – in Rechnung gestellt werden. Das Modell „PRIME Broker flex“ ist dafür monatlich kündbar. Im Rahmen dieser Preismodelle werden sämtliche Wertpapiertransaktionen ab 500 Euro Ordervolumen und auch sämtliche ETF-Sparpläne ab 25 Euro Sparrate kostenfrei ausgeführt.

Tipp: Die Prime-Modelle können drei Monate kostenfrei getestet werden.

Abo-Modelle von Scalable Capital im Vergleich

Depot-ModellFREE BrokerPRIME BrokerPRIME Broker flex
Jahresgebühr:0,00 €35,88 €
(= 2,99 € p.M.)
59,88 €
(= 4,99 € p.M.)
Ordergebühren:0,99 €0,00 €0,00 €
Kosten Sparplanausführung:0,99 €
(1 x Sparplan kostenfei)
0,00 €0,00 €
Beispiele für Ordergebühren
500 €0,99 €0,00 €0,00 €
1.000 €0,99 €0,00 €0,00 €
5.000 €0,99 €0,00 €0,00 €
10.000 €0,99 €0,00 €0,00 €
20.000 €0,99 €0,00 €0,00 €
50.000 €0,99 €0,00 €0,00 €
Mehr InfosMehr InfosMehr Infos

Negativzinsen auf Kontoguthaben werden in allen Abo-Modellen nicht erhoben. Der Wertpapierhandel ist während der Gettex-Handelszeiten von 8 bis 22 Uhr möglich. Außerhalb dieser Zeiten platzierte Wertpapieraufträge werden automatisch bei Börseneröffnung aufgegeben. Hier empfiehlt sich das setzen eines Limits.

Überblick: Verrechnungskonto und Tagesgeld

Für die Nutzung bedarf es eines Verrechnungskontos. Dieses Konto ist gebührenfrei, Negativzinsen fallen keine an. Tagesgeld oder Festgeld kann über den Kooperationspartner Weltsparen abgeschlossen werden. Weltsparen ist ein Vergleichsportal für europäische Tagesgeld-Anbieter. Die Einlagensicherung bei der angeschlossenen Baaderbank beträgt 100.000 Euro.

Verrechnungskonto Verrechnungskonto
Jahresgebühr Kostenlos bzw. 35,88 € oder 59,88 €
Verzinsung Tagesgeld Nein
Girokonten -
Sonstige Anmerkungen

Wertpapierhandel: Scalable Capital Broker ETF-Depot Kosten

Das Scalable Capital Depot ermöglicht Ihnen den Handel (Kaufen/Verkaufen) von bestimmten Wertpapieren am Handelsplatz Gettex, dem Handelssystem der Bayerischen Börse. Unabhängig vom Handelsvolumen beträgt die Orderprovision bei allen Transaktionen 0,99 Euro.

ETF-Kauf bei Scalable Capital
So kaufen Sie ETFs bei Scalable Capital

Im Fall der „PRIME“-Modelle entfällt diese Gebühr komplett. Es fallen weder eine pauschalisierte Handelsplatzgebühr noch sonstige Gebühren an. Zudem werden keine Gebühren für die Limitierung, die Orderstreichung, bei Nichtausführung oder bei Änderung einer Order berechnet.

Standardgebühr für Aktienorder im Inland (ohne börsen­platz­abhängige Entgelte) 0,99 €
Order International ab 0,00 €
Sonstige Gebühren Keine weiteren Gebühren
Gebühr für Limitierung, Streichung, Nichtausführung, Änderung einer Order kostenfrei
angeschlossene Börsenplätze in Deutschland 1
ausländische Börsenplätze
Außerbörslicher Handel Ja
Handelspartner für außerbörslichen Handel (Direkthandel)

Handelbare Produkte und Ordertypen

Anleger können aktuell rund 4.000 deutsche und internationale Aktien sowie rund 3.300 Investmentfonds und rund 1.400 ETF handeln. Nicht handelbar sind derzeit die ebenfalls auf Gettex handelbaren Anleihen, Zertifikate und Optionsscheine. Als  Ordertypen sind Billigst- und Bestens-Aufträge, Stopp-Loss und Start-Buy und reguläre Limit-Aufträge möglich.

Aktien   Neuemissionen zeichnen  
Anleihen      
Fonds   Stop-Loss  
ETFs   Start-Buy  
ETCs   Trailing Stop-Loss  
Zertifikate   Next-Order  
Optionsscheine   One-cancels-other  
CFDs      
Forex      
Futures      
Optionen      

Sicherheit und Legitimation

Scalable Capital wird von der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) beaufsichtigt. Die Depotführung erfolgt von der Baaderbank in München. Die Depoteröffnung ist kostenlos und erfolgt per Videoident. App- sowie Web-Zugang erfolgen per Benutzername und Passwort. Ein- und Auszahlungen gehen immer gegen das Referenzkonto. Dieses Referenzkonto kann nur durch Zwei-Faktor-Authentifizierung in der iOS- bzw. Android-App geändert werden.

Einlagensicherung 100.000 €
Kontoeröffnung (Ident-Verfahren) PostIdent
TAN-Verfahren Benutzername und Passwort

Service und zusätzliche Bankdienstleistungen

Für die Bedienung ist eine gewisse Affinität zur digitalen Welt nötig. Zugangswege zum Depot sind die Website und eine App. Die App ist sowohl für iOS als auch Android erhältlich. Persönliche Beratung im klassischen Sinn ist nicht möglich. Es gibt jedoch die Möglichkeit des Live-Chats und des telefonischen Kundenservices. Auf diese Option können Kunden zwischen 8 und 22 Uhr zurückgreifen. Positiv ist auch, dass der Anbieter regelmäßig Webinare und Kundenveranstaltungen anbietet..

Auch interessant: Realtime-Kurse und -Charts sind live abrufbar – und zwar unbegrenzt.

Scalable Capital erledigt die Abrechnung der Steuern aus den Wertpapiergeschäften seiner Kunden selbst und stellt die entsprechenden Jahressteuerbescheinigungen aus. Daneben darf man als Kunde auch an den Jahreshauptversammlungen teilnehmen und erhält Dividenden.

Zugangswege Website, App
Gemeinschaftsdepot Nein
Persönliche Beratung Ja
Kundenchat Ja
Seminare Ja
Verfügbare Tools Realtime-Kurse und -Charts, live Portfoliobewertung, Watchlist
Software für professionellen Handel Nein
kostenlose Realtime-Kurse Ja
Demokonto Nein
App iOS, Android
Kredite Nein
Spezialkredite Nein
Baufinanzierung Nein

Scalable Capital Broker ETF-Depot Sparpläne

Jeder von den mehr als 1.300 angebotenen ETFs lässt sich bei Scalable Capital in der Premiumvariante mittels Sparplan dauerhaft kostenfrei besparen. Ansonsten gilt ab dem zweiten Sparplan eine Ausführungspauschale von 0,99 Euro. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Scalable Capital ETF-Sparplan-Test.

Scalable Capital Broker ETF-Depot im Vergleich

Sparplanausführung 0,00 €
besparbare ETFs 1274
…davon als Aktions-ETF 1274
besparbare Investmentfonds
…davon mit Rabatt
…davon mit 100% Rabatt
besparbare Aktien
besparbare Zertifikate

Fazit und Scalable Capital Broker ETF-Depot eröffnen

Als Robo-Advisor bekannt geworden bietet Scalable Capital nun auch ein attraktives Broker-Angebot an. Das umfangreiche ETF-Sparplan-Angebot kann sich mit mehr als 1.300 Produkten zudem sehen lassen. Die Konditionen sind ebenfalls sehr attraktiv. Anleger müssen allerdings mit dem Angebot von Gettex zurechtkommen. Anleihen, Zertifikate und Optionsscheine sind derzeit noch nicht handelbar. Ein Gemeinschaftsdepot ist derzeit ebenfalls noch nicht möglich. Doch für die meisten Anleger dürfte das entscheidende Argument für den Scalable Capital Broker die Gebühren und die ETF-Auswahl im Einmalkauf und Sparplan sein. Bei diesen beiden Punkten ist der Broker absolute Spitze. Damit erreicht der Anbieter in unserem Test die Note SEHR GUT.

Jetzt Scalable Capital Kunde werden!

Kontakt zu Scalable Capital

Scalable Capital GmbH
Prinzregentenstr. 48
80538 München
E-Mail: service@scalable.capital
Web: https://de.scalable.capital/
Tel: +49 89 380 380 67