Eurozentrische Qualität

75 %Aktienquote
0.26 % p.a.Portfolio TER
01.01.2016Starttag
2Anzahl ETFs
Ab 0 Euro in ETFs investieren. Mit dem kostenlosen Depot von Smartbroker.
Jetzt Depot eröffnen
Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung Jetzt anmelden

Portfolio- und Risikokennzahlen, Anlagestil, Marktkapitalisierung

iXLM im Handelsverlauf

Wir empfehlen die ETFs aus diesem Musterportfolio zu folgenden Uhrzeiten an der Börse zu handeln.

ETF-NameWKNUhrzeitiXLM
UBS Factor MSCI EMU Quality UCITS ETFA14XG509:30 - 10:0018,4
Xtrackers Eurozone Government Bond Quality Weighted UCITS ETFA141RQ17:00 - 17:30

Die Deutsche Börse unterteilt zur Berechnung des iXLM den Handelstag in halbstündige Intervalle und ermittelt rückwirkend das iXLM. Je geringer das iXLM, desto geringer sind die impliziten Handelskosten.

Portfolio Kennzahlen

Hier finden Sie wichtige Kennzahlen zum Musterportfolio Eurozentrische Qualität.


Allgemein
Anzahl ETFs2
Portfoliokosten (TER)0.26 %
Prognose Ausschüttung p.a.0.70 %

Aktienstatistiken
Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV)25,05
Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV)3,96
Anleihenstatistiken
Durchschn. Duration8,64
Druchschn. BonitätA
Durchschn. Kupon2,77

Aktien-Anlagestil

Die extraETF Anlagestil Box ist ein höchst nützliches Instrument für die Portfoliokonstruktion. Die Box klassifiziert das Musterportfolio Eurozentrische Qualität entlang der vertikalen Achse nach der Marktkapitalisierung und entlang der horizontalen Achse nach Substanz- und Wachstumsmerkmalen.

3.84 % 34.85 % 30.76 % 0.23 % 3.23 % 2.08 %
Groß
69.46 %
Mittel
5.54 %
Klein
Marktkapitalisierung
Value
4.07 %
Blend
38.08 %
Growth
32.85 %
Aktienstil
Mit 34.85 % bilden Blend-Aktien mit einer großen Marktkapitalisierung den größten Portfolio-Anteil. Blend-Aktien sind eine Kombination von Value- und Growth-Aktien.

Anleihen-Anlagestil

Die extraETF Anlagestil Box ist ein höchst nützliches Instrument für die Portfoliokonstruktion. Die Box klassifiziert das Musterportfolio Eurozentrische Qualität entlang der vertikalen Achse nach der Bonität und entlang der horizontalen Achse nach der Zinssensibilität.

1.37 % 4.73 % 6.28 % 1.64 % 2.18 % 8.80 %
Hoch
12.38 %
Mittel
12.62 %
Niedrig
Bonität
Niedrig
3.01 %
Mittel
6.91 %
Hoch
15.08 %
Zinssensibilität
Mit 8.80 % bilden Anleihen mit einer mittleren Bonität und einer hohen Zinssensibilität den größten Portfolioanteil.

Marktkapitalisierung

Hier sehen Sie die prozentuale Aufteilung des Musterportfolios Eurozentrische Qualität nach Marktkapitalisierung. Die Marktkapitalisierung spiegelt den aktuellen Börsenwert eines börsennotierten Unternehmens wider.

Sehr Groß42.75 %
Groß26.71 %
Mittelgroß5.54 %
Klein
Micro

Bonitätsstruktur

Hier sehen Sie die prozentuale Aufteilung der Bonitätsstruktur der enthaltenen Anleihen im Musterportfolio Eurozentrische Qualität. Je schlechter das Rating der Bonität, desto höher das Risiko einer Zahlungsunfähigkeit des entsprechenden Emittenten. Das Bonitätsrisiko spielt eine umso größere Rolle, je länger die Laufzeit der betreffenden Anleihen währt.

AAA8.46 %
AA9.14 %
A2.81 %
BBB4.59 %
BB
B
Unter B
Nicht klassifiziert

Laufzeitstruktur

Hier finden Sie die prozentuale Aufteilung der Laufzeitstruktur der enthaltenen Anleihen im Musterportfolio Eurozentrische Qualität.

1 bis 3 Jahre4.68 %
3 bis 5 Jahre4.11 %
5 bis 7 Jahre3.13 %
7 bis 10 Jahre4.58 %
10 bis 15 Jahre2.40 %
15 bis 20 Jahre1.95 %
20 bis 30 Jahre3.19 %
Über 30 Jahre0.62 %

Disclaimer: Die bereitgestellten Inhalte (Portfolios, Kurse, Indizes, Preise, Kennzahlen und allgemeinen Marktdaten) dienen ausschließlich Ihrer Information.
Eine allgemeine und individuelle Vermögens- und Wertpapierberatung wird im Rahmen dieses Internet-Auftrittes nicht angeboten. Mit der Bereitstellung der Inhalte ist keine Anlageempfehlung verbunden.