iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

Aktien | Asien | Japan Sparplan
ISIN: DE000A0H08D2
WKN: A0H08D
Ticker: EXX7
Physisch Indexabbildung
Ausschüttend Ertragsverwendung
187,96 Mio. € Fondsgröße
JPYFondswährung
0,51 % TER
0,51 % TD
225Anzahl Positionen
38,29 %Anteil Top 10

Kurs, Anlagestrategie, Chart, Renditen, Stammdaten

Aktueller Kurs des iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

22,05 €
20.10.2021
Der Broker für ETF-Sparer: Über 1.900 ETF gebührenfrei besparen.
Sparplan einrichten

Chart

Hier sehen Sie die Kursentwicklung des iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE).

Beschreibung iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

Mit dem iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE) partizipieren Anleger an der Wertentwicklung des japanischen Leitindex. Dieser setzt sich aus den 225 liquidesten Aktienunternehmen der Tokioter Börse zusammen. Bei der Liquiditätsbewertung wird neben dem Handelsvolumen auch der volumenbasierte Umfang der Kursschwankungen der letzten fünf Jahre berücksichtigt.

Wertentwicklung

Hier sehen Sie die Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung) des iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE).

Zeit­raumPerfor­mance
1 Woche-0,10 %
1 Monat-6,71 %
3 Monate+2,63 %
6 Monate-0,79 %
1 Jahr+14,56 %
3 Jahre+28,54 %(8,73 % p.a.)
5 Jahre+50,36 %(8,50 % p.a.)
10 Jahre+194,29 %(11,40 % p.a.)
Seit Auflage+142,32 %(5,96 % p.a.)
JahrPerfor­mance
Lfd. Jahr+0,49 %
2020+13,31 %
2019+23,06 %
2018-3,97 %
2017+9,46 %
2016+7,95 %

Stand: 21.10.2021. Performance angezeigt in EUR.

ETF-Sparplan Vergleich

Der iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE) ist bei insgesamt 12 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 5 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Wichtige Stammdaten

Stammdaten

Wichtige Stammdaten zum iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

Gesamt­kosten­quote (TER)0,51 %
Index­abbildungPhysisch
Abbildungs­artVollständig
Ertrags­verwendungAusschüttend
Fonds­größe187,96 Mio. €
Fonds­auflage05.07.2006
Fonds­währungJPY
Handels­währung
WährungsabsicherungNein 
FondsdomizilDeutschland

Ausschüttungsrenditen

Ausschüttungen

Aus der Tabelle können Sie die Ausschüttungen bzw. die thesaurierenden Steueranteile des ETFs entnehmen.

Zeit­raumBetragAus­schüttungs­rendite
2021 (Prognose) 0,19 € 0,81 %
2020 0,21 € 1,12 %
2019 0,23 € 1,45 %
2018 0,12 € 0,74 %
2017 0,20 € 1,30 %

Risiko- und Analysekennzahlen

Risikokennzahlen

Wichtige Risiko- und Analysekennzahlen zum iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

Volatilität
14,76 %1 Jahr

16,04 %3 Jahre

13,77 %5 Jahre

max. Drawdown
-6,52 %1 Jahr

-19,89 %3 Jahre

-19,89 %5 Jahre

Sharpe Ratio
1,531 Jahr

0,513 Jahre

0,885 Jahre

XLM
14,42

Sparplan-Angebote für den iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

Den iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE) können Sie bei den folgenden Direktbanken im Rahmen eines Sparplans ansparen.

Ge­bühren Spar­rate
Bank
Unsere Bewertung
Ge­büh­ren­modell ETF-Spar­planmin. Spar­rate
Aktion-ETF
Flatex
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
25 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
ING
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Scalable Capital
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Trade Republic
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
10 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Comdirect
GUT
1,50 %

Aktion-ETF: Ja
25 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
GUT
0,20 %

Aktion-ETF: Nein
10 € 0,10 €
0,20 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
Maxblue
GUT
1,25 %

Aktion-ETF: Nein
50 € 0,63 €
1,26 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
Consorsbank
SEHR GUT
1,50 %

Aktion-ETF: Nein
25 € 0,75 €
1,50 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
Smartbroker
EMPFEHLUNG
0,20 % (mind. 0,80 €)

Aktion-ETF: Nein
25 € 0,80 €
1,60 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
S Broker
BEFRIE­DIGEND
2,50 %

Aktion-ETF: Nein
50 € 1,25 €
2,50 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
DKB
SEHR GUT
1,50 €

Aktion-ETF: Nein
50 € 1,50 €
3,00 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
1822direkt
GUT
1,50 % (min. 1,50 €, max. 14,90 €)

Aktion-ETF: Nein
50 € 1,50 €
3,00 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht

Indexinformationen

Informationen zum Nikkei 225

Indexname Nikkei 225 (5)
Enthaltene Werte229
Aktienpositionen225
Anleihenpositionen0
Cash und sonstige Positionen 4

Alternative nachhaltige ETFs

Nachhaltige Alternativen zum iShares Nikkei 225 UCITS ETF (DE)

Hier finden Sie alternative nachhaltige ETFs, die den SRI, ESG oder Low Carbon Kriterien entsprechen.

Alternative ETFs

Weitere ETFs auf den Nikkei 225

Hier finden Sie alternative Indexfonds zum Nikkei 225.

Weitere interessante Artikel zum Thema

  • Thomas Brummer
  • |
  • 6. Oktober 2018

Nikkei-ETF: Beginn einer neuen Rallye?

Der japanische Leitindex hat seine Korrekturphase beendet und könnte vor großen Kursgewinnen stehen. Mit einem Nikkei-ETF können Sie daran partizipieren. Während die Anleger in den USA gemäß der Devise ‚Das Glas ist halb voll‘ alle Sorgen beiseite schieben, suchen zu viele Investoren in...
  • Uwe Görler
  • |
  • 30. November 2011

ETFs: Gemischte Gefühle

FRANKFURT (Börse Frankfurt). Von überraschend aktiv und handelsfreudig bis vergleichbar ruhig reichen die Beobachtungen der Market Maker zum ETF-Handel der vergangenen Woche. „An diesem Montag wurde zwar rege gekauft, bis Freitag vergangener Woche überwogen aber die Abgaben", berichtet Marco Salaorno von der Société Générale. Selbst bei niedrigen Kursen seien viele Anleger noch ausgestiegen.

Stammdaten werden bereitgestellt von Morningstar (Aktien, ETFs, Fonds), CoinGecko (Kryptowährungen) und der Isarvest GmbH. Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse (Aktien, ETFs, Fonds) oder NAV-Kurse (ETFs, Fonds). Realtime-Kurse – sofern verfügbar – stammen von den Anbietern und der Lang & Schwarz (Aktien, ETFs, Fonds) und CoinGecko (Kryptowährungen).

Die Isarvest GmbH übernimmt für die dargestellten Informationen keine Gewährleistung und kann nicht sicherstellen, dass die Daten vollständig und genau sind.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn Sie über diesen Link etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Ihnen entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.