SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

Aktien | Eurozone | Low Volatility Sparplan
ISIN: IE00BFTWP510
WKN: A1W8WD
Ticker: ZPRL
Physisch Indexabbildung
Thesaurierend Ertragsverwendung
81,16 Mio. € Fondsgröße
EURFondswährung
0,30 % TER
TD
100Anzahl Positionen
12,29 %Anteil Top 10

Kurs, Anlagestrategie, Chart, Renditen, Stammdaten

Aktueller Kurs des SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

45,14 €-0,29 €  -0,64 %
17.09.2021
Der Broker für ETF-Sparer: Über 1.900 ETF gebührenfrei besparen.
Sparplan einrichten

Chart

Hier sehen Sie die Kursentwicklung des SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF.

Beschreibung SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

Der EURO STOXX Low Risk Weighted 100 Index beinhaltet die Unternehmen des Mutterindex, des EURO STOXX Index, mit der niedrigsten Volatilität. Der EURO STOXX Index ist ein breiter Referenzindex, der repräsentativ ist für Unternehmen mit  hoher, mitt  lerer und geringer Marktkapitalisierung aus zwölf entwickeltenLändern der Eurozone.

Wertentwicklung

Hier sehen Sie die Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung) des SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF.

Zeit­raumPerfor­mance
1 Woche-1,24 %
1 Monat-3,22 %
3 Monate+2,96 %
6 Monate+12,64 %
1 Jahr+16,71 %
3 Jahre+16,41 %(5,20 % p.a.)
5 Jahre+40,35 %(7,01 % p.a.)
Seit Auflage+81,77 %(8,31 % p.a.)
JahrPerfor­mance
Lfd. Jahr+13,20 %
2020-5,35 %
2019+20,51 %
2018-7,58 %
2017+15,44 %
2016+1,51 %

Stand: 17.09.2021. Performance angezeigt in EUR.

ETF-Sparplan Vergleich

Der SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF ist bei insgesamt 3 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 2 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Wichtige Stammdaten

Stammdaten

Wichtige Stammdaten zum SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

Gesamt­kosten­quote (TER)0,30 %
Index­abbildungPhysisch
Abbildungs­artVollständig
Ertrags­verwendungThesaurierend
Fonds­größe81,16 Mio. €
Fonds­auflage24.03.2014
Fonds­währungEUR
Handels­währung
WährungsabsicherungNein 
FondsdomizilIrland

Risiko- und Analysekennzahlen

Risikokennzahlen

Wichtige Risiko- und Analysekennzahlen zum SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

Volatilität
12,87 %1 Jahr

15,42 %3 Jahre

13,06 %5 Jahre

max. Drawdown
-5,28 %1 Jahr

-23,18 %3 Jahre

-23,18 %5 Jahre

Sharpe Ratio
1,631 Jahr

0,483 Jahre

0,645 Jahre

XLM
25,12

Sparplan-Angebote für den SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

Den SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF können Sie bei den folgenden Direktbanken im Rahmen eines Sparplans ansparen.

Ge­bühren Spar­rate
Bank
Unsere Bewertung
Ge­büh­ren­modell ETF-Spar­planmin. Spar­rate
Aktion-ETF
Flatex
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
25 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Scalable Capital
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
GUT
0,20 %

Aktion-ETF: Nein
10 € 0,10 €
0,20 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht

Indexinformationen

Informationen zum EURO STOXX Low Risk Weighted 100 NR EUR

Indexname EURO STOXX Low Risk Weighted 100 NR EUR (1)
Enthaltene Werte104
Aktienpositionen100
Anleihenpositionen0
Cash und sonstige Positionen 4

Alternative nachhaltige ETFs

Nachhaltige Alternativen zum SPDR EURO STOXX Low Volatility UCITS ETF

Hier finden Sie alternative nachhaltige ETFs, die den SRI, ESG oder Low Carbon Kriterien entsprechen.

Alternative ETFs

Weitere ETFs auf den EURO STOXX Low Risk Weighted 100 NR EUR

Hier finden Sie alternative Indexfonds zum EURO STOXX Low Risk Weighted 100 NR EUR.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Low-Vola-ETF: In Europa investieren und den Risiken trotzen
Europa ist für Aktienanleger interessant. Doch es gibt auch Risiken. Mit diesem Low-Vola-ETF bringen Anleger Chancen und Sicherheit unter einen Hut. In Europa steht eine ganze Reihe wichtiger Wahlen an, zugleich rückt die Lage in Griechenland wieder in den Fokus der Medien. Was bedeutet das für...
Low-Volatility-ETF
In Zeiten von Nullzins mehr Risiko wagen! Wie soll sich der Anleger in den aktuellen Niedrigzinszeiten verhalten? Experten raten dazu, einen stärkeren Vermögensanteil in Aktien zu halten. Dem höheren Risiko kann mit einem Low-Volatility-ETF begegnet werden. Alle Welt redet vom Null- bzw....
Minimum-Volatility-ETFs
Während turbulenter Marktphasen machen Anleger mehr Fehler. Die Schwankungen verunsichern die Anleger. Volatilitätsreduzierte ETFs ermöglichen Ihnen diese Marktphasen zu nutzen und trotzdem zu investieren. Nach Ansicht der Experten von Columbia Threadneedle sorgt eine erhöhte Volatilität an...

Stammdaten werden bereitgestellt von Morningstar (Aktien, ETFs), CoinGecko (Kryptowährungen) und der Isarvest GmbH. Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse (Aktien, ETFs) oder NAV-Kurse (ETFs). Realtime-Kurse – sofern verfügbar – stammen von den Anbietern und der Lang & Schwarz (Aktien, ETFs, Fonds) und CoinGecko (Kryptowährungen).

Die Isarvest GmbH übernimmt für die dargestellten Informationen keine Gewährleistung und kann nicht sicherstellen, dass die Daten vollständig und genau sind.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn Sie über diesen Link etwas kaufen oder abschließen, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Ihnen entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.