UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF

ISIN: IE00BMP3HG27 WKN: A11471 Ticker: UBUM
AktienWeltDividendenstrategie
ESG
Sparplan
Physisch Indexabbildung
Ausschüttend Ertragsverwendung
0,30 % TER
107,09 Mio. € Fondsgröße
96Anzahl Positionen
TD
19,66 %Anteil Top 10
USDWährung

Kurs, Anlagestrategie, Chart, Renditen, Stammdaten

10,67 $
+0,14 $   +0,57 %
08.12.2021
Exklusiv: 6 Monate ETFs gebührenfrei handeln. Depot eröffnen 
Depot eröffnen 

ETF-Sparplan Vergleich

Der UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF ist bei insgesamt 6 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 1 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Beschreibung UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF

Der UBS ETF (IE) S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF soll die Performance der 100 dividendenstärksten Unternehmen der Industrieländer messen, die ihre Dividenden mindestens zehn Jahre in Folge beibehalten oder erhöht haben und gleichzeitig bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Der Broker für ETF-Sparer: Über 1.900 ETF gebührenfrei besparen.
Sparplan einrichten 

Wertentwicklung

Hier sehen Sie die Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung) des UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF.

Zeit­raumPerfor­mance
1 Woche+3,37 %
1 Monat+0,19 %
3 Monate+3,11 %
6 Monate+3,67 %
1 Jahr+25,46 %
3 Jahre+30,58 %(9,30 % p.a.)
5 Jahre+32,12 %(5,73 % p.a.)
10 Jahre
Seit Auflage+47,66 %(5,52 % p.a.)
JahrPerfor­mance
Lfd. Jahr+25,97 %
2020-11,95 %
2019+22,82 %
2018-8,05 %
2017+3,75 %
2016+15,62 %

Stand: 07.12.2021. Performance angezeigt in EUR.

Wichtige Stammdaten

Stammdaten

Wichtige Stammdaten zum UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF

Gesamt­kosten­quote (TER)0,30 %
Index­abbildungPhysisch
Abbildungs­artVollständig
Ertrags­verwendungAusschüttend
Fonds­größe107,09 Mio. €
Fonds­auflage04.09.2014
Fonds­währungUSD
Handels­währung
WährungsabsicherungNein 
FondsdomizilIrland

Ausschüttungsrenditen

Ausschüttungen

Aus der Tabelle können Sie die Ausschüttungen bzw. die thesaurierenden Steueranteile des ETFs entnehmen.

Zeit­raumBetragAus­schüttungs­rendite
2021 (Prognose) 0,33 € 3,49 %
2020 0,32 € 3,44 %
2019 0,52 € 6,63 %
2018 0,43 € 4,75 %
2017 0,41 € 4,47 %

Risiko- und Analysekennzahlen

Risikokennzahlen

Wichtige Risiko- und Analysekennzahlen zum UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF

Volatilität
9,08 %1 Jahr

21,86 %3 Jahre

17,50 %5 Jahre

max. Drawdown
-6,26 %1 Jahr

-33,99 %3 Jahre

-33,99 %5 Jahre

Sharpe Ratio
1,551 Jahr

0,363 Jahre

0,385 Jahre

XLM
31,08

Sparplan-Angebote für den UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF

Den UBS S&P Dividend Aristocrats ESG UCITS ETF können Sie bei den folgenden Direktbanken im Rahmen eines Sparplans ansparen.

Ge­bühren Spar­rate
Bank
Unsere Bewertung
Ge­büh­ren­modell ETF-Spar­planmin. Spar­rate
Aktion-ETF
Scalable Capital
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
GUT
0,20 %

Aktion-ETF: Nein
10 € 0,10 €
0,20 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
Comdirect
GUT
1,50 %

Aktion-ETF: Nein
25 € 0,75 €
1,50 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
S Broker
BEFRIE­DIGEND
2,50 %

Aktion-ETF: Nein
50 € 1,25 €
2,50 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
DKB
SEHR GUT
1,50 €

Aktion-ETF: Nein
50 € 1,50 €
3,00 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
1822direkt
GUT
1,50 % (min. 1,50 €, max. 14,90 €)

Aktion-ETF: Nein
50 € 1,50 €
3,00 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht

Indexinformationen

Informationen zum S&P Dev ESG Div Aristocrats NR USD

Indexname S&P Dev ESG Div Aristocrats NR USD (1)
Enthaltene Werte105
Aktienpositionen96
Anleihenpositionen0
Cash und sonstige Positionen 9

Alternative ETFs

Weitere ETFs auf den S&P Dev ESG Div Aristocrats NR USD

Hier finden Sie alternative Indexfonds zum S&P Dev ESG Div Aristocrats NR USD.

Weitere interessante Artikel zum Thema

UBS gewinnt ETP-Award als bester nachhaltiger ETF-Anbieter
Zum 13. Mal hat extraETF gemeinsam mit der Börse Stuttgart am 12. November die ETP-Awards vergeben. Auch ETF-Anbieter UBS zählt zu den diesjährigen Gewinnern.
Dies sind die drei neuen ETFs aus dem ersten Quartal, die unsere Leser am interessantesten fanden
Der Boom bei den neuen Fondsauflagen aus den vergangenen Jahren hat sich im ersten Quartal dieses Jahres fortgesetzt. Diese drei neuen ETFs sind besonders spannend – und stießen bei unseren Leserinnen und Lesern auf sehr große Resonanz. 
Dividendenstrategien werden wieder attraktiver. Es besteht Aufholpotenzial.
Dividenden-ETFs haben 2020 nicht gerade geglänzt. Doch Dividendenstrategien sind wieder im Kommen. Warum speziell Aristokraten noch viel Luft nach oben haben.

Stammdaten werden bereitgestellt von Morningstar (Aktien, ETFs, Fonds), CoinGecko (Kryptowährungen) und der Isarvest GmbH. Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse (Aktien, ETFs, Fonds) oder NAV-Kurse (ETFs, Fonds). Realtime-Kurse – sofern verfügbar – stammen von den Anbietern und der Lang & Schwarz (Aktien, ETFs, Fonds) und CoinGecko (Kryptowährungen).

Die Isarvest GmbH übernimmt für die dargestellten Informationen keine Gewährleistung und kann nicht sicherstellen, dass die Daten vollständig und genau sind.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.