SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF

ISIN: IE00BSJCQV56 WKN: A14P7G Ticker: ZPRP
ImmobilienEuropa (ex UK)Immobilien/REITsSparplan
Physisch Indexabbildung
Thesaurierend Ertragsverwendung
0,30 % TER
64,86 Mio. € Fondsgröße
66Anzahl Positionen
-0,49 % TD
46,14 %Anteil Top 10
EURWährung

Kurs, Anlagestrategie, Chart, Renditen, Stammdaten

37,02 €
07.12.2021
Exklusiv: 6 Monate ETFs gebührenfrei handeln. Depot eröffnen 
Depot eröffnen 

ETF-Sparplan Vergleich

Der SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF ist bei insgesamt 4 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 2 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Beschreibung SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF

Der Fonds investiert in erster Linie in Wertpapiere des Index. Zu diesen Wertpapieren gehören börsennotierte Immobiliengesellschaften und Immobilienaktiengesellschaften (Real Estate Investment Trusts; REITS), die in Europa mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs tätig sind und deren jeweilige Aktivitäten der Besitz, die Veräußerung und die Erschließung von Ertrag generierenden Immobilien sind.

Der Broker für ETF-Sparer: Über 1.900 ETF gebührenfrei besparen.
Sparplan einrichten 

Wertentwicklung

Hier sehen Sie die Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung) des SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF.

Zeit­raumPerfor­mance
1 Woche+1,09 %
1 Monat-2,63 %
3 Monate-0,55 %
6 Monate+2,55 %
1 Jahr+15,68 %
3 Jahre+26,74 %(8,22 % p.a.)
5 Jahre+51,17 %(8,62 % p.a.)
10 Jahre
Seit Auflage+51,08 %(6,74 % p.a.)
JahrPerfor­mance
Lfd. Jahr+11,99 %
2020-6,35 %
2019+25,82 %
2018-5,70 %
2017+15,10 %
2016+4,60 %

Stand: 07.12.2021. Performance angezeigt in EUR.

Wichtige Stammdaten

Stammdaten

Wichtige Stammdaten zum SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF

Gesamt­kosten­quote (TER)0,30 %
Index­abbildungPhysisch
Abbildungs­artOptimiert
Ertrags­verwendungThesaurierend
Fonds­größe64,86 Mio. €
Fonds­auflage10.08.2015
Fonds­währungEUR
Handels­währung
WährungsabsicherungNein 
FondsdomizilIrland

Risiko- und Analysekennzahlen

Risikokennzahlen

Wichtige Risiko- und Analysekennzahlen zum SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF

Volatilität
15,83 %1 Jahr

20,22 %3 Jahre

16,61 %5 Jahre

max. Drawdown
-9,02 %1 Jahr

-26,34 %3 Jahre

-26,34 %5 Jahre

Sharpe Ratio
0,991 Jahr

0,493 Jahre

0,595 Jahre

XLM
54,93

Sparplan-Angebote für den SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF

Den SPDR FTSE EPRA Europe ex UK Real Estate UCITS ETF können Sie bei den folgenden Direktbanken im Rahmen eines Sparplans ansparen.

Ge­bühren Spar­rate
Bank
Unsere Bewertung
Ge­büh­ren­modell ETF-Spar­planmin. Spar­rate
Aktion-ETF
Flatex
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
25 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Scalable Capital
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
GUT
0,20 %

Aktion-ETF: Nein
10 € 0,10 €
0,20 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht
Smartbroker
EMPFEHLUNG
0,20 % (mind. 0,80 €)

Aktion-ETF: Nein
25 € 0,80 €
1,60 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht

Indexinformationen

Informationen zum FTSE EPRA Nareit Dvlp Eur Ex UK NR EUR

Indexname FTSE EPRA Nareit Dvlp Eur Ex UK NR EUR (1)
Enthaltene Werte74
Aktienpositionen66
Anleihenpositionen0
Cash und sonstige Positionen 8

Alternative ETFs

Weitere ETFs auf den FTSE EPRA Nareit Dvlp Eur Ex UK NR EUR

Hier finden Sie alternative Indexfonds zum FTSE EPRA Nareit Dvlp Eur Ex UK NR EUR.

Weitere interessante Artikel zum Thema

London zählt zu den beliebtesten Immobilienstandorten weltweit. Doch die Abstimmung für einen Austritt des Landes aus der Europäischen Gemeinschaft dürfte nach Meinung einiger Experten zu Marktverschiebungen führen.  Die Attraktivität der britischen Hauptstadt könne für einige...
immobilien 3
  • Redaktion
  • |
  • 28. September 2015

Immobilienboom hält wohl an

Nach der Deutschen Bundesbank warnte nun auch die Rating-Agentur Moodys vor einer Überhitzung einiger europäischer Immobilienmärkte. Doch die ultralockere Geldpolitik mit anhaltend niedrigen Zinsen lässt die Kassen der Immobilien-Unternehmen vorerst weiter klingeln. Mit einem neuen ETF von State Street (SPDR) können Anleger daran partizipieren.

Immobilien-Branche klein

Seit dem 11. August ist ein neuer SPDR Branchen-ETF auf den europäischen Immoblienbereich über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Stammdaten werden bereitgestellt von Morningstar (Aktien, ETFs, Fonds), CoinGecko (Kryptowährungen) und der Isarvest GmbH. Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse (Aktien, ETFs, Fonds) oder NAV-Kurse (ETFs, Fonds). Realtime-Kurse – sofern verfügbar – stammen von den Anbietern und der Lang & Schwarz (Aktien, ETFs, Fonds) und CoinGecko (Kryptowährungen).

Die Isarvest GmbH übernimmt für die dargestellten Informationen keine Gewährleistung und kann nicht sicherstellen, dass die Daten vollständig und genau sind.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.