SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF

ISIN: IE00BWBXM500 WKN: A14QB1 Ticker: ZPDF
AktienNordamerikaUSAFinanzdienstleisterSparplan
Physisch Indexabbildung
Thesaurierend Ertragsverwendung
0,15 % TER
537,49 Mio. € Fondsgröße
65Anzahl Positionen
-0,21 % TD
53,87 %Anteil Top 10
USDWährung

Kurs, Anlagestrategie, Chart, Renditen, Stammdaten

38,75 €
07.12.2021
Exklusiv: 6 Monate ETFs gebührenfrei handeln. Depot eröffnen 
Depot eröffnen 

ETF-Sparplan Vergleich

Der SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF ist bei insgesamt 3 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 2 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Beschreibung SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF

Der Fonds bietet Zugang zu großen Unternehmen aus dem Finanzsektor in den USA, die im S&P 500 Index vertreten sind.

Der Broker für ETF-Sparer: Über 1.900 ETF gebührenfrei besparen.
Sparplan einrichten 

Wertentwicklung

Hier sehen Sie die Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung) des SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF.

Zeit­raumPerfor­mance
1 Woche+3,51 %
1 Monat+0,82 %
3 Monate+9,67 %
6 Monate+12,15 %
1 Jahr+49,51 %
3 Jahre+67,21 %(18,69 % p.a.)
5 Jahre+73,52 %(11,65 % p.a.)
10 Jahre
Seit Auflage+111,59 %(12,38 % p.a.)
JahrPerfor­mance
Lfd. Jahr+46,40 %
2020-10,25 %
2019+33,84 %
2018-8,97 %
2017+6,83 %
2016+25,63 %

Stand: 07.12.2021. Performance angezeigt in EUR.

Wichtige Stammdaten

Stammdaten

Wichtige Stammdaten zum SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF

Gesamt­kosten­quote (TER)0,15 %
Index­abbildungPhysisch
Abbildungs­artVollständig
Ertrags­verwendungThesaurierend
Fonds­größe537,49 Mio. €
Fonds­auflage07.07.2015
Fonds­währungUSD
Handels­währung
WährungsabsicherungNein 
FondsdomizilIrland

Risiko- und Analysekennzahlen

Risikokennzahlen

Wichtige Risiko- und Analysekennzahlen zum SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF

Volatilität
15,53 %1 Jahr

23,66 %3 Jahre

19,76 %5 Jahre

max. Drawdown
-5,70 %1 Jahr

-31,94 %3 Jahre

-31,94 %5 Jahre

Sharpe Ratio
1,901 Jahr

0,623 Jahre

0,645 Jahre

XLM
11,99

Sparplan-Angebote für den SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF

Den SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF können Sie bei den folgenden Direktbanken im Rahmen eines Sparplans ansparen.

Ge­bühren Spar­rate
Bank
Unsere Bewertung
Ge­büh­ren­modell ETF-Spar­planmin. Spar­rate
Aktion-ETF
Flatex
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
25 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Scalable Capital
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
GUT
0,20 %

Aktion-ETF: Nein
10 € 0,10 €
0,20 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht

Indexinformationen

Informationen zum S&P Financials Slct Dly Cap 25/20 NR USD

Indexname S&P Financials Slct Dly Cap 25/20 NR USD (1)
Enthaltene Werte66
Aktienpositionen65
Anleihenpositionen0
Cash und sonstige Positionen 1

Alternative nachhaltige ETFs

Nachhaltige Alternativen zum SPDR S&P U.S. Financials Select Sector UCITS ETF

Hier finden Sie alternative nachhaltige ETFs, die den SRI, ESG oder Low Carbon Kriterien entsprechen.

Alternative ETFs

Weitere ETFs auf den S&P Financials Slct Dly Cap 25/20 NR USD

Hier finden Sie alternative Indexfonds zum S&P Financials Slct Dly Cap 25/20 NR USD.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Amerikanischer Finanzmarkt: So profitierst du vom IPOs-Boom

Dank den Mantelgesellschaften SPACs durchlebt der IPO-Markt seit Längerem eine Blütephase sondergleichen. Ein ETF bündelt die Nutznießer des Aufschwungs am amerikanischen Finanzmarkt.
Durch die Impfstoffe haben die Börsen weltweit einen guten Lauf. Doch einige Sektoren haben noch viel Aufholpotenzial. ETF-Experte Stefan Kuhn von SPDR erläutert, welche Branchen aktuell attraktiv bewertet sind und welche fundamentalen Aspekte die Kurse weitertreiben können.
US-Banken-ETF: Jetzt investieren?!
  • Redaktion
  • |
  • 19. Juli 2017

US-Banken-ETF: Jetzt investieren?!

In dieser Woche sind alle Augen auf die Europäische Notenbank (EZB) gerichtet, die ihren Zinsentscheid trifft. Wird EZB-Chef Mario Draghi auch Hinweise auf einen Ausstieg aus dem Anleihekaufprogramm im kommenden Jahr liefern? Anfang Juli sprach Draghi davon, dass sich Europa auf dem Wege der...

Stammdaten werden bereitgestellt von Morningstar (Aktien, ETFs, Fonds), CoinGecko (Kryptowährungen) und der Isarvest GmbH. Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse (Aktien, ETFs, Fonds) oder NAV-Kurse (ETFs, Fonds). Realtime-Kurse – sofern verfügbar – stammen von den Anbietern und der Lang & Schwarz (Aktien, ETFs, Fonds) und CoinGecko (Kryptowährungen).

Die Isarvest GmbH übernimmt für die dargestellten Informationen keine Gewährleistung und kann nicht sicherstellen, dass die Daten vollständig und genau sind.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.