Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF

ISIN: LU0603940916 WKN: ETF004 Ticker: C004
AktienEurozoneDeutschlandSparplan
Synthetisch Indexabbildung
Ausschüttend Ertragsverwendung
0,30 % TER
81,39 Mio. € Fondsgröße
Anzahl Positionen
0,41 % TD
100,00 %Anteil Top 10
EURWährung

Kurs, Anlagestrategie, Chart, Renditen, Stammdaten

14,88 €
+0,58 €   +4,07 %
26.11.2021
Exklusiv: 6 Monate ETFs gebührenfrei handeln. Depot eröffnen 
Depot eröffnen 

ETF-Sparplan Vergleich

Der Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF ist bei insgesamt 4 Online Broker(n) sparplanfähig. Bei 3 Anbieter(n) davon ist der ETF aktuell kostenfrei im Sparplan erhältlich. Die Mindestsparrate beträgt 1 €. Der ETF ist nicht VL-fähig.

Beschreibung Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF

Ziel ist ein Ertrag, der an die Wertentwicklung des ShortDAX (R) TR anknüpft. Der Index ist ein an die Entwicklung des deutschen Leitindex DAX (R) gekoppelter Index, der die Performance einer Anlage mit einer Short-Position auf den DAX (R) abbildet. Die auf täglicher Basis bestimmte Wertentwicklung des ShortDAX (R) TR Index entspricht ungefähr der umgekehrten Entwicklung des DAX (R). Der Fonds investiert in erster Linie in übertragbare Wertpapiere und kann zudem derivative Techniken einsetzen, wie z.B. mit einem Swap-Kontrahenten zu marktüblichen Bedingungen ausgehandelte Index-Swaps.
Der Broker für ETF-Sparer: Über 1.900 ETF gebührenfrei besparen.
Sparplan einrichten 

Wertentwicklung

Hier sehen Sie die Wertentwicklung (inkl. Ausschüttung) des Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF.

Zeit­raumPerfor­mance
1 Woche+1,86 %
1 Monat-2,19 %
3 Monate-1,15 %
6 Monate-4,31 %
1 Jahr-19,23 %
3 Jahre-41,88 %(-16,55 % p.a.)
5 Jahre-47,64 %(-12,14 % p.a.)
10 Jahre-78,56 %(-14,27 % p.a.)
Seit Auflage-72,37 %(-11,48 % p.a.)
JahrPerfor­mance
Lfd. Jahr-16,30 %
2020-14,64 %
2019-22,85 %
2018+17,84 %
2017-13,25 %
2016-11,57 %

Stand: 25.11.2021. Performance angezeigt in EUR.

Wichtige Stammdaten

Stammdaten

Wichtige Stammdaten zum Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF

Gesamt­kosten­quote (TER)0,30 %
Index­abbildungSynthetisch
Abbildungs­artUnfunded
Ertrags­verwendungAusschüttend
Fonds­größe81,39 Mio. €
Fonds­auflage10.05.2011
Fonds­währungEUR
Handels­währung
WährungsabsicherungNein 
FondsdomizilLuxemburg

Ausschüttungsrenditen

Ausschüttungen

Aus der Tabelle können Sie die Ausschüttungen bzw. die thesaurierenden Steueranteile des ETFs entnehmen.

Zeit­raumBetragAus­schüttungs­rendite
2021 (Prognose)
2020
2019
2018 0,14 € 0,63 %
2017

Risiko- und Analysekennzahlen

Risikokennzahlen

Wichtige Risiko- und Analysekennzahlen zum Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF

Volatilität
15,56 %1 Jahr

19,23 %3 Jahre

16,71 %5 Jahre

max. Drawdown
-29,52 %1 Jahr

-43,29 %3 Jahre

-44,12 %5 Jahre

Sharpe Ratio
-2,201 Jahr

-0,823 Jahre

-0,675 Jahre

XLM
14,80

Sparplan-Angebote für den Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF

Den Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF können Sie bei den folgenden Direktbanken im Rahmen eines Sparplans ansparen.

Ge­bühren Spar­rate
Bank
Unsere Bewertung
Ge­büh­ren­modell ETF-Spar­planmin. Spar­rate
Aktion-ETF
Flatex
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
25 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Scalable Capital
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
1 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Trade Republic
EMPFEHLUNG
0,00 €

Aktion-ETF: Ja
10 € 0,00 €
Ja Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
GUT
0,20 %

Aktion-ETF: Nein
10 € 0,10 €
0,20 %
Nein Zum Anbieter * Testbericht

Indexinformationen

Informationen zum FSE Short DAX TR EUR

Indexname FSE Short DAX TR EUR (2)
Enthaltene Werte1
Aktienpositionen0
Anleihenpositionen0
Cash und sonstige Positionen 1

Alternative nachhaltige ETFs

Nachhaltige Alternativen zum Lyxor ShortDAX Daily (-1x) Inverse UCITS ETF

Hier finden Sie alternative nachhaltige ETFs, die den SRI, ESG oder Low Carbon Kriterien entsprechen.

Alternative ETFs

Weitere ETFs auf den FSE Short DAX TR EUR

Hier finden Sie alternative Indexfonds zum FSE Short DAX TR EUR.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Mit Short-ETFs lässt sich das Risiko steuern.
Der Coronavirus hat die weltweiten Aktienmärkte stark nach unten gezogen. Short-ETFs sind die großen Gewinner. Diese ETFs gibt es.
Wer auf fallende Kurse setzt, konnte sich in 2018 bisher eine goldene Nase verdienen.
  • Thomas Brummer
  • |
  • 11. September 2018

Neue Chancen mit einem Short-Dax-ETF

Was ist nur los mit dem Dax? Deutschlands wichtigster Aktienindex ist vergangene Woche erstmals seit April wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 12.000 Punkten gefallen, das Jahreshoch vom Januar ist nun rund 1.600 Punkte entfernt. Analysten der Baader-Bank meinen dazu, der Aktienmarkt...
Der Dax notiert unterhalb der 12.000 Punkte-Marke. Gründe gibt es viele.
  • Thomas Brummer
  • |
  • 2. März 2018

Dax unter 12.000 Punkte

Der Dax büßt erneut ein und notiert unterhalb der Marke von 12.000 Punkten. Nach einem Minus von knapp zwei Prozent am Donnerstag setzt er damit seine Talfahrt fort. Im Vormittagshandel stemmt sich lediglich ein Titel (Beiersdorf) gegen die Abverkaufswelle. Bereits am Vortag stand laut Angaben...

Stammdaten werden bereitgestellt von Morningstar (Aktien, ETFs, Fonds), CoinGecko (Kryptowährungen) und der Isarvest GmbH. Kursdaten sind mindestens 15 Minuten zeitverzögerte Börsenkurse (Aktien, ETFs, Fonds) oder NAV-Kurse (ETFs, Fonds). Realtime-Kurse – sofern verfügbar – stammen von den Anbietern und der Lang & Schwarz (Aktien, ETFs, Fonds) und CoinGecko (Kryptowährungen).

Die Isarvest GmbH übernimmt für die dargestellten Informationen keine Gewährleistung und kann nicht sicherstellen, dass die Daten vollständig und genau sind.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.