ETF-Sparplan-Vergleich: Die besten Sparpläne, Tipps und Tricks

Wir haben für dich die besten ETF-Sparpläne untersucht und bewertet.

Unsere Empfehlung
Scalable Capital
0,00 €
pro Spar­rate

Scalable Capital

Prime-Broker 6 Monate kostenfrei für registrierte extraETF User
1.900 gebührenfreie ETF-Sparpläne von über 30 Anbietern
Unsere Aktionsempfehlung
Consorsbank
1,50 €
pro Spar­rate

Consorsbank

Sparplanaktion bis 31.05: Bis zu 50 € Prämie bei neuen Sparplänen sichern
Neu: Sparplan jetzt schon ab 10 € möglich

Informationen zur Sortierung
Anbieter
 
Aus­führungs­kostenBesonder­heitenUnsere Bewertung 
ING
ING
0,00 €
0,00 %
0 Euro Ausführungsgebühr für alle ETF-Sparpläne (über 800)
ETFs schon ab 1 Euro ansparen
Kostenlose Depotführung
0,00 €
0,00 %
0 Euro Ausführungsgebühr für alle ETF-Sparpläne (über 800)
ETFs schon ab 1 Euro ansparen
Kostenlose Depotführung
EMPFEHLUNG
Zum Anbieter * Testbericht
Scalable Capital
Scalable Capital
0,00 €
0,00 %
Prime-Broker 6 Monate kostenfrei für registrierte extraETF User
1.900 gebührenfreie ETF-Sparpläne von über 30 Anbietern
Ab 1 € monatlicher Sparrate
0,00 €
0,00 %
Prime-Broker 6 Monate kostenfrei für registrierte extraETF User
1.900 gebührenfreie ETF-Sparpläne von über 30 Anbietern
Ab 1 € monatlicher Sparrate
EMPFEHLUNG
Zum Anbieter * Testbericht
Trade Republic
Trade Republic
0,00 €
0,00 %
Über 1.500 ETFs kostenfrei ansparen
Alle Wertpapiere für 1 € handeln
Keine Depotgebühr
0,00 €
0,00 %
Über 1.500 ETFs kostenfrei ansparen
Alle Wertpapiere für 1 € handeln
Keine Depotgebühr
EMPFEHLUNG
Zum Anbieter * Testbericht
finanzen.net Zero
finanzen.net Zero
0,00 €
0,00 %
Über 400 ETFs kostenfrei ansparen
Monatlicher Sparplan ab 25 Euro
Keine Depotgebühren
0,00 €
0,00 %
Über 400 ETFs kostenfrei ansparen
Monatlicher Sparplan ab 25 Euro
Keine Depotgebühren
SEHR GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Flatex
Flatex
0,00 €
0,00 %
Über 1.300 ETFs sparplanfähig
Alle ETFs kostenfrei
Keine Depotgebühr für ETFs und Fonds
0,00 €
0,00 %
Über 1.300 ETFs sparplanfähig
Alle ETFs kostenfrei
Keine Depotgebühr für ETFs und Fonds
SEHR GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Smartbroker
Smartbroker
0,80 €
0,80 %
Über 600 ETFs sparplanfähig
Über 180 ETFs kostenfrei ansparen
Keine Depotgebühren
0,80 €
0,80 %
Über 600 ETFs sparplanfähig
Über 180 ETFs kostenfrei ansparen
Keine Depotgebühren
SEHR GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Consorsbank
Consorsbank
1,50 €
1,50 %
Sparplanaktion bis 31.05: Bis zu 50 € Prämie bei neuen Sparplänen sichern
Neu: Sparplan jetzt schon ab 10 € möglich
NK-Aktion: Depot eröffnen und 6 Monate kostenfrei über Tradegate handeln
1,50 €
1,50 %
Sparplanaktion bis 31.05: Bis zu 50 € Prämie bei neuen Sparplänen sichern
Neu: Sparplan jetzt schon ab 10 € möglich
NK-Aktion: Depot eröffnen und 6 Monate kostenfrei über Tradegate handeln
SEHR GUT
Zum Anbieter * Testbericht
DKB
DKB
1,50 €
1,50 %
Aktion: Über 80 ETFs von Amundi und Lyxor für 3,49 € beim Einmalkauf
Über 850 ETFs sparplanfähig
Fixpreis von 1,50 € pro Sparrate
1,50 €
1,50 %
Aktion: Über 80 ETFs von Amundi und Lyxor für 3,49 € beim Einmalkauf
Über 850 ETFs sparplanfähig
Fixpreis von 1,50 € pro Sparrate
SEHR GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Justtrade
Justtrade
0,00 €
0,00 %
Alle Sparpläne für 0 € (zzgl. marktübliche Spreads) handeln
135 Sparpläne auf ETFs, ETCs, wikifolios und Krypto-ETPs
Schon ab 25 € Sparrate starten
0,00 €
0,00 %
Alle Sparpläne für 0 € (zzgl. marktübliche Spreads) handeln
135 Sparpläne auf ETFs, ETCs, wikifolios und Krypto-ETPs
Schon ab 25 € Sparrate starten
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Maxblue
Maxblue
1,25 €
1,25 %
331 ETFs sparplanfähig
Neues Gebührenmodell: 1,25 % vom Kurswert
133 kostenfreie Sparpläne
1,25 €
1,25 %
331 ETFs sparplanfähig
Neues Gebührenmodell: 1,25 % vom Kurswert
133 kostenfreie Sparpläne
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Finvesto
Finvesto
0,20 €
0,20 %
Aktion: Bis zum 31.03.22 alle ETFs ohne Transaktionsentgelt kaufen
Über 1100 ETFs sparplanfähig
VL-Sparen möglich
0,20 €
0,20 %
Aktion: Bis zum 31.03.22 alle ETFs ohne Transaktionsentgelt kaufen
Über 1100 ETFs sparplanfähig
VL-Sparen möglich
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Geno Broker
Geno Broker
0,95 €
0,95 %
Über 100 ETFs sparplanfähig
30 ETFs kostenfrei ansparen
0,95 €
0,95 %
Über 100 ETFs sparplanfähig
30 ETFs kostenfrei ansparen
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
1822direkt
1822direkt
1,50 €
1,50 %
Aktion: Kostenloses Depot für 3 Jahre plus bis zu 150 € Anlagebooster
100 ETFs ohne Ordergebühren und mehr als 1.000 hochrabattierte Fonds
Über 1.000 ETFs sparplanfähig
1,50 €
1,50 %
Aktion: Kostenloses Depot für 3 Jahre plus bis zu 150 € Anlagebooster
100 ETFs ohne Ordergebühren und mehr als 1.000 hochrabattierte Fonds
Über 1.000 ETFs sparplanfähig
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Comdirect
Comdirect
1,50 €
1,50 %
Monatlicher Sparplan ab 25 Euro
Über 850 ETFs sparplanfähig
146 ETFs kostenfrei ansparen
1,50 €
1,50 %
Monatlicher Sparplan ab 25 Euro
Über 850 ETFs sparplanfähig
146 ETFs kostenfrei ansparen
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Onvista Bank
Onvista Bank
1,00 €
1,00 %
Über 100 ETFs sparplanfähig
Fixpreis von 1,00 € pro Sparrate
1,00 €
1,00 %
Über 100 ETFs sparplanfähig
Fixpreis von 1,00 € pro Sparrate
BEFRIE­DIGEND
Zum Anbieter * Testbericht
S Broker
S Broker
2,50 €
2,50 %
NK-Aktion Jetzt 300 € Orderguthaben sichern mit dem Referenz-Code "Aktion300"
Über 600 ETFs sparplanfähig
Über 100 ETFs kostenfrei ansparen
2,50 €
2,50 %
NK-Aktion Jetzt 300 € Orderguthaben sichern mit dem Referenz-Code "Aktion300"
Über 600 ETFs sparplanfähig
Über 100 ETFs kostenfrei ansparen
BEFRIE­DIGEND
Zum Anbieter * Testbericht

ETF Sparplan: Testergebnisse für Filialbanken

Informationen zur Sortierung
Anbieter
 
Aus­führungs­kostenBesonder­heitenUnsere Bewertung 
Postbank
Postbank
0,90 €
0,90 %
iShares ETF-Sparplan-Aktion
0,00 Euro Transaktionspreis (Sparplan)
Laufzeit bis 31.12.2022
0,90 €
0,90 %
iShares ETF-Sparplan-Aktion
0,00 Euro Transaktionspreis (Sparplan)
Laufzeit bis 31.12.2022
EMPFEHLUNG
Zum Anbieter * Testbericht
Hypovereinsbank
Hypovereinsbank
1,50 €
1,50 %
650 ETFs sparplanfähig
ab 25 €
1,50 €
1,50 %
650 ETFs sparplanfähig
ab 25 €
GUT
Zum Anbieter * Testbericht
Commerzbank
Commerzbank
2,75 €
2,75 %
Über 150 ETFs sparplanfähig
ab 25 €
11 ETFs kostenfrei ansparen
2,75 €
2,75 %
Über 150 ETFs sparplanfähig
ab 25 €
11 ETFs kostenfrei ansparen
BEFRIE­DIGEND
Zum Anbieter * Testbericht
Targobank
Targobank
2,50 €
2,50 %
Knapp 100 ETFs sparplanfähig
ab 50 €
2,50 €
2,50 %
Knapp 100 ETFs sparplanfähig
ab 50 €
BEFRIE­DIGEND
Zum Anbieter * Testbericht

ETF Sparplan: Die besten ETF-Sparpläne im Vergleich

Beim Vermögensaufbau mit ETFs nehmen ETF-Sparpläne eine besondere Rolle ein. Für das regelmäßige Investieren in ETFs ist ein ETF-Sparplan das Maß aller Dinge. Die hohe Flexibilität, die niedrigen Kosten und das große Angebot machen ETF-Sparpläne zunehmend populär. Eine besondere Unterstützung erhalten ETF-Sparpläne auch von spezialisierten Finanzportalen, Verbraucherzentralen und Finanzblogger:innen. Diese empfehlen ETF-Sparpläne einhellig als sehr geeignetes Instrument zum langfristigen Vermögensaufbau.

In Zeiten von niedrigen Zinsen, zu denen sich die Geldanlage mittels Sparbuches oder auch Tagesgeldkonto nicht mehr lohnt, greifen daher zunehmend mehr Privatanleger auf ETF-Sparpläne zurück. Bereits heute werden monatlich in Deutschland über 4,9 Millionen ETF-Sparpläne ausgeführt.

Auf die steigende Nachfrage reagieren immer mehr Banken. Heute bieten bereits 16 Direktbanken und vier Filialbanken ETF-Sparpläne an. Die Angebote und Gebühren unterschieden sich dabei deutlich.

extraETF.com hat die Angebote der Anbieter genau unter die Lupe genommen und getestet. Für jeden Anbieter von ETF-Sparplänen wurde ein umfassender Testbericht erstellt, der genau die Stärken und Schwächen der Angebote beleuchtet.

Was ist ein ETF Sparplan?

Ein ETF-Sparplan ist ein Dauerauftrag zum regelmäßigen Kauf von ETFs. Du erteilst dabei deiner Bank den Auftrag jeden Monat für einen bestimmten Betrag ETF-Anteile zu erwerben. Der für den ETF-Kauf benötigte Betrag wird von der Bank von deinem Verrechnungskonto abgebucht. Alternativ kannst du den Betrag auch von deinem Girokonto abbuchen lassen. Über die Zeit erwirbst du so Schritt für Schritt ETF-Anteile und baust damit langfristig ein Vermögen auf.

Ist ein ETF Sparplan sinnvoll?

Mit einem ETF-Sparplan kannst du günstig und unkompliziert mit dem Sparen in ETFs beginnen. Dein ETF-Sparplan kann jederzeit von dir geändert oder beendet werden, es gibt keine Haltefristen. Viele Banken bieten sogar kostenfreie ETF-Sparpläne an. Verbraucherschützer und Finanzexperten sind sich einig. ETF-Sparpläne sind für den langfristigen Vermögensaufbau sinnvoll und ermöglichen dir über einen langen Sparzeitraum ganz bequem schon mit kleinen Sparbeträgen ein Vermögen zum Beispiel für die Altersvorsorge oder ein anderes Sparziel anzusparen.

Tipp: Auch zum Sparen für Kinder bieten sich ETF-Sparpläne an. Wenn dir dein Arbeitgeber vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro im Monat zahlt, dann kannst du diese ebenfalls über einen ETF-Sparplan anlegen. Wir haben dazu extra einen eigenen Ratgeber zum VL-Sparen mit ETFs erstellt.

Wann lohnt sich ein ETF Sparplan?

Mit einem ETF-Sparplan kannst du bereits bei ausgewählten Banken ab 1 Euro Sparrate beginnen. Es gibt also keinen Grund mehr nicht mit einem ETF-Sparplan zu beginnen. Die durchschnittliche Sparplanrate in Deutschland liegt bei rund 186 Euro pro Monat. Besonders praktisch ist die Flexibilität von ETF-Sparplänen. Du kannst mit einer kleinen Sparrate beginnen und dann über die Zeit die Sparrate an dein höheres Einkommen anpassen. Manche Banken bieten auch die Möglichkeit die Sparrate automatisch einmal pro Jahr um einen gewissen Betrag (zum Beispiel 3 Prozent) zu erhöhen. So kannst du ganz bequem deinen Vermögensaufbau planen.

Wie viel Rendite bringt ein ETF Sparplan?

Ein ETF-Sparplan wird von vielen Experten als die ideale Lösung zum langfristigen Sparen empfohlen. Aber natürlich muss sich dieses Sparen am Ende auch lohnen. Wir haben daher einmal berechnet, was in einem 5-Jahres bzw. 10-Jahres Zeitraum bei einem ETF-Sparplan auf den MSCI World Index herausgekommen wäre.

Szenario 1: ETF-Sparplan 5 Jahre, Zeitraum: 2017 – 2021

In diesem Szenario wurden monatlich 100 Euro in den MSCI World Index investiert. Am Ende der Spardauer von fünf Jahren wurde aus den über die Laufzeit eingezahlten 6.000 Euro ein Endvermögen von 9.148,27 Euro. Die Rendite beträgt absolut 52,5 % bzw. 16,2 % pro Jahr.

Szenario 2: ETF-Sparplan 10 Jahre, Zeitraum: 2012 – 2021

In diesem Szenario wurden monatlich 100 Euro in den MSCI World Index investiert. Am Ende der Spardauer von zehn Jahren wurde aus den über die Laufzeit eingezahlten 12.000 Euro ein Endvermögen von 24.782,84 Euro. Die Rendite beträgt absolut 106,5 % bzw. 13,3 % pro Jahr.

Bereits mit einem Sparbetrag von 100 Euro kannst du über einen Zeitraum von 5-10 Jahren eine ordentliche Rendite erzielt werden. Über längere Zeiträume kannst du ein wesentlich höheres Vermögen ansparen.

Tipp: Nutze unseren ETF-Sparplan-Rechner um deinen persönlichen ETF-Sparplan zu berechnen. Dort kannst du verschiedene Anlagezeiträume, Sparraten und Renditen eingeben. Als Ergebnis wird dir das Endvermögen deines ETF-Sparplans angezeigt.

Wieviel kostet ein ETF Sparplan?

Die Kosten für einen ETF-Sparplan sind von Bank zu Bank unterschiedlich. Du kannst einen ETF-Sparplan kostenfrei bei den Neobrokern Scalable Capital * oder Trade Republic * abschließen. Bei den vielen anderen Banken kann ein bestimmtes, eingeschränktes ETF-Universum ebenfalls kostenfrei angespart werden. Diese Aktionen werden in Zusammenarbeit mit den Anbietern von ETFs angeboten, sind aber in der Regel zeitlich begrenzt. Die regulären Kosten bei einem ETF-Sparplan liegen zwischen 0,2 % und 2,5 % der Sparrate. Das bedeutet das ein Sparplan mit 100 Euro Sparrate zwischen 0,20 Euro und 2,5 Euro pro Ausführung kostet. Deutlich günstiger geht es wie bereits erwähnt bei Neobrokern oder wenn du einen ETF-Sparplan im Rahmen einer Aktion abschließt.

Du solltest regelmäßig die Ausführungsgebühren bei deiner Bank zu überprüfen oder besser gleich zu einer Bank wechseln, die eine dauerhaft kostenfreie Ausführung garantiert. Welche Banken das sind, kannst du in unserem ETF-Sparplan-Vergleich recherchieren. Auf den ETF-Profilseiten (Beispiel: iShares MSCI World ETF) auf extraETF.com kannst du bei jedem ETF die Ausführungskosten bei den unterschiedlichen Banken sehen. Es lohnt sich also von Zeit zu Zeit die ETF-Profilseite deines ETFs aufzurufen und die aktuellen Konditionen zu überprüfen.

Welches sind die besten ETF Sparpläne?

Die Anbieter mit den besten ETF-Sparplänen sind die ING *, Scalable Capital * und Trade Republic *. Diese Banken konnten uns beim ETF-Sparplan-Test 2022 besonders überzeugen und werden daher von uns uneingeschränkt für einen ETF-Sparplan empfohlen. Bei diesen Banken ist die Ausführung von ETF-Sparplänen kostenfrei. Zudem kannst du dort zwischen 800 und 1.900 ETFs kostenfrei ansparen. Die Mindestsparrate beträgt bei den drei Anbietern jeweils 1 Euro. Zudem berechnen diese Banken keine Depotführungskosten. Deinem kostengünstigen Vermögensaufbau steht damit nichts mehr im Wege.

Mein Tipp:

Markus Jordan

Markus Jordan, extraETF.com

„Nutze breit gestreute ETFs für deinen ETF-Sparplan“

Mit einem ETF-Sparplan kannst du günstig, sehr flexibel und auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ein Vermögen ansparen. Schon ab 1 Euro ist es möglich mit einem ETF-Sparplan anzusparen. Um die Risiken optimal für dich zu minimieren solltest du auf möglichst breit gestreute ETFs setzen, die den MSCI World Index, den MSCI Emerging Markets Index oder MSCI ACWI Index abbilden. Hohe Bankgebühren kannst du sparen, wenn du auf die günstigen Angebote von Neobrokern zurückgreifst. Ich kann dir auf Basis unseres ETF-Sparplan-Test die Angebote der ING, Scalable Capital und Trade Republic empfehlen.

Beliebte ETFs für einen ETF-Sparplan

ETF-Sparpläne dienen zum langfristigen Vermögensaufbau. Daher verwundert es nicht, dass die beliebtesten ETFs jene sind, die sich für diesen Sparzweck am besten eignen. Wir empfehlen breit gestreute ETFs als erste Wahl zum langfristigen Vermögensaufbau. Breit gestreut sind ETFs die den MSCI World oder MSCI Emerging Markets oder einen Kombination wie den MSCI ACWI Index abbilden. Mit diesen ETFs investierst du in mehrere Tausend Aktien und kannst so dein Risiko optimal streuen und so in schwierigen Marktphasen deine Kursverluste reduzieren.

Im Rahmen unseres jährlichen ETF-Sparplan-Tests haben wir die beliebtesten ETFs für ETF-Sparpläne ausgewertet. Zu den beliebtesten ETFs zählen tatsächlich ETFs die den MSCI World Index, den MSCI Emerging Market Index oder dessen Kombinationen  abbilden. Viele Anleger nutzen inzwischen auch auf nachhaltige ETFs. Aus der folgenden Tabelle kannst du die zehn beliebtesten ETFs entnehmen, die Anleger:innen bei den führenden Direktbanken für einen ETF-Sparplan nutzten.

Die zehn beliebtesten ETFs für einen ETF-Sparplan

ETF-NameRegionTER in %AusschüttungReplikationsartAuM in Mio. €
iShares Core MSCI World UCITS ETF (Acc)Welt0,20NeinPhysisch39.808
Lyxor MSCI World UCITS ETFWelt0,30JaSynthetisch4.011
iShares Core MSCI EM IMI UCITS ETF (Acc)Emerging Markets0,18NeinPhysisch14.530
iShares Core S&P 500 UCITS ETFNordamerika0,07NeinPhysisch51.651
Xtrackers MSCI World UCITS ETF (Acc)Welt0,19NeinPhysisch7.675
Vanguard FTSE All-World UCITS ETF (Dist)Welt0,22JaPhysisch7.890
UBS MSCI World Socially Responsible UCITS ETF (Dist)Welt0,22JaPhysisch3.136
iShares Core DAX UCITS ETF (Acc) (DE)Eurozone0,16NeinPhysisch5.524
iShares NASDAQ 100 UCITS ETFNordamerika0,33NeinPhysisch6.847
Xtrackers MSCI Emerging Markets UCITS ETF (Acc)Emerging Markets0,18NeinPhysisch5.270

Podcast-Tipp: ETF-Sparplan – Tipps & Tricks für Einsteiger

Wenn du dich weiter über ETF-Sparpläne informieren möchtest, dann solltest du die folgenden Ratgeber lesen.

  1. ETF-Sparplan: Welcher ist der beste Sparrythmus?
  2. ETF-Sparplan oder Einmalanlage. Was ist besser?
  3. ETF-Auszahlplan. So erhöhst du deine Rente.

Jetzt den ETF-Guide bestellen!

Der perfekte Guide für deine
Geldanlage mit ETFs

Vorwissen? Nicht nötig! In nur 60 Minuten lernst du alles, was du wissen musst, um mit ETFs durchzustarten. Theorie und Praxis perfekt kombiniert – total verständlich und fundiert!

Jetzt bestellen

Hinweis: Für die aufgeführten Inhalte kann keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit übernommen werden. Entscheidend sind die Informationen auf der Website des jeweiligen Anbieters.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.