Hypovereinsbank ETF-Sparplan Angebot im Test

Im Test haben wir das Hypovereinsbank ETF-Sparplan Angebot analysiert. Verglichen wurden dabei die Gebühren, das Produktangebot und der Service. Die Hypovereinsbank gehört zur italienischen Unicredit Bank. Sie ist eins der größten deutschen Finanzinstitute mit Fokus auf Privat- und Firmenkundengeschäft. Ihren Sitz hat die Hypovereinsbank in München.

Bewertung des Hypovereinsbank ETF-Sparplan Angebots

Die Hypovereinsbank bietet mit über 600 Produkten ein großes Angebot an sparplanfähigen ETFs an. Es gibt jedoch kaum kostenfreie Aktions-ETFs. Die Ausführungskosten betragen 1,5 Prozent des Odervolumens. Es fallen keine Depotführungsgebühren an.

HypovereinsbankHypovereinsbank
Angebot
Kosten
Service
Die Hypovereinsbank bietet Kunden einen soliden Service. Mit variablen Kosten von 1,5 Prozent der Sparrate liegt die Hypovereinsbank im Mittelfeld aller Anbieter. Angeboten werden weit mehr als 600 sparplanfähige ETFs. Es stehen jedoch kaum kostenfreie Sparpläne zur Verfügung. Die Mindestsparrate beträgt 25 Euro.

Gesamtnote

4

Geringes Angebot an kostenlosen ETFS

Der Mindestsparbetrag beträgt 25 Euro. Das Sparplanangebot der Hypovereinsbank umfasst immerhin weit mehr als 600 ETFs. Diese setzen sich überwiegend aus Aktien-ETFs, und wenigen Anleihen- sowie Sonstigen-ETFs zusammen. Doch nur drei Amundi-ETFs lassen sich kostenlos besparen. Hier ist das Angebot geringer als bei anderen Filial- und Direktbanken. Dennoch bietet die Hypovereinsbank mit dieser Produktpalette die Möglichkeit, ein breit gestreutes ETF-Portfolio anzusparen, wenn auch nicht gratis.

Angebot: Hypovereinsbank ETF-Sparplan

Gesamtzahl ETFs 650 3 gebührenfrei
davon Aktien-ETFs 451 3 gebührenfrei
davon Anleihen-ETFs 176 0 gebührenfrei
davon Rohstoffe-ETFs 6 0 gebührenfrei
davon Geldmarkt-ETFs 1 0 gebührenfrei
davon Portfoliokonzepte-ETFs 6 0 gebührenfrei
davon Immobilien-ETFs 10 0 gebührenfrei

Bewertung der Kosten: Hypovereinsbank ETF Sparplan

Niedrige Kosten bei hohen Sparraten

Die Depotführung entfällt für ETF-Sparer. Für die Sparplanführung werden 1,50 Prozent vom Kurswert pro Transaktion fällig. Damit ist die Kostenstruktur vergleichbar mit Wettbewerbern. Bei niedrigen Sparsummen ist Gebührenbelastung relativ hoch und bei hohen Raten eher gering.

Kosten: Hypovereinsbank ETF-Sparplan

Depotführung 0,20 % p.a. (GS), 0,40 % p.a. (sonst. Verwahrung), min. 48 Euro p.a. Bestände in Fondssparplänen werden vom Preis befreit
Sparplanausführung 1,50 %
ETF-Sparplan 50 Euro 0,75 €
ETF-Sparplan 100 Euro 1,50 €
ETF-Sparplan 150 Euro 2,25 €
ETF-Sparplan 300 Euro 4,50 €
Anzahl kostenfreier ETFs 3

Bewertung des Service: Hypovereinsbank ETF-Sparplan

Investmentrechner erleichtert die Finanzplanung

Als Ausführungsintervall des Sparplans kann zweimal im Monat, monatlich, quartalsweise, halbjährlich und jährlich gewählt werden. Änderungen inklusive einer Dynamisierung der Einzahlbeträge sind jederzeit möglich. Nicht im Angebot sind hingegen der Lastschrifteinzug, eine automatische Wiederanlage von Ausschüttungen, VL-Sparen oder ein Auszahlplan.

Service: Hypovereinsbank ETF-Sparplan

Ausführungsintervall M, HJ, J, VJ, ZM
Änderungmöglichkeit Ja
Dynamisierung Ja
Lastschrifteinzug Nein
Sparrate min/max min. 25 €
VL-Sparen möglich Nein
Auszahlplan möglich Nein

ETF-Sparplanausführung

Sparpläne werden bei der Hypovereinsbank außerbörslich ausgeführt. Der Kauf erfolgt jeweils zum 1. Bankarbeitstag eines Monats ausschließlich außerbörslich (zum Xetra Schlusskurs).

Hypovereinsbank ETF-Sparpläne im Vergleich

Hypovereinsbank vergleichen mit:
 
Standard-Konditionen
Depotgebühr pro Jahr0,20 % p.a. (GS), 0,40 % p.a. (sonst. Verwahrung), min. 48 Euro p.a. Bestände in Fondssparplänen werden vom Preis befreit0,00 € (mit Sparplan)
Kaufgebühr (Sparplan-Ausführung)1,50 %1,50 % (min. 1,50 €, max. 14,90 €)
Aktions-Rabatte
Aktionsangebote (kostenfreie Ausführung)
Anzahl Aktions-ETFs365
Anbieter Aktions-ETFsAmundiBNP Paribas Easy
HANetf
Invesco
iShares
LGIM
UBS
VanEck
WisdomTree
Xtrackers
Anzahl sparplanfähiger ETFs6501.006
Sparplan-Modalitäten
Mindestsparrate25,00 €25,00 €
Maximalsparrate
Monatlich
Zweimonatlich
Vierteljährlich
Halbjährlich
Jährlich
Ausführungstage im Monat01. / 05. / 15. / 20.05. / 20.
Lastschrifteinzug von Drittkonten
Dynamisierung der Sparrate möglich
Automatische Wiederanlage (Ausschüttungen)
Mögliche Anzahl ETFs pro Sparplan11
  Mehr Details * Mehr Details *

Quelle: extraETF, Datenstand: 17.01.2022

Unser Fazit

Franz Rieber

Franz Rieber

„Ein solides ETF-Sparplan-Angebot“

Die Hypovereinsbank bietet für eine Filialbank ein sehr umfangreiches Angebot im Bereich ETF-Sparpläne. Es gibt jedoch nur ganz wenige kostenfreie ETF-Sparpläne. Die Ausführung der ETFs erfolgt ab 25 Euro. Wir bewerten das Angebot der Hypovereinsbank mit der Note GUT.

Jetzt Hypovereinsbank Depot eröffnen! *

Jetzt bewerten: Bist du Kunde von Hypovereinsbank und möchtest deine Erfahrungen teilen? Jetzt Anbieter bewerten

Hier geht es zur ETF-Sparplan Übersichtsseite zurück.

Bei den mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Werbe- oder Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Vergütung des Anbieters. Dir entstehen dadurch keine Nachteile oder Mehrkosten. Wir verwenden diese Einnahmen, um unser kostenfreies Angebot zu finanzieren. Vielen Dank für deine Unterstützung.