Trade Republic ETF-Sparplan Angebot im Test

Im Test haben wir das ETF-Sparplan-Angebot von Trade Republic unter die Lupe genommen. Verglichen wurden dabei die Gebühren, das Angebot sowie der Service. Trade Republic verfügt über eine Wertpapierhandelsbank Lizenz. Die Bank geht im Wertpapier neue Wege. Das Konzept ist es, provisionsfreien Wertpapierhandel anzubieten.

Bewertung des Trade Republic ETF Sparplan Angebots

Trade Republic bietet Sparern ein gutes Angebot an sparplanfähigen ETFs an. Dazu zählen zum Betrachtungszeitpunkt 310 ETFs des Anbieters iShares. Vertreten sind dabei ETFs auf sämtliche beliebten Indizes wie den MSCI World, den S&P 500 oder den Dax. Kundenfreundlich auch: Das Führen von ETF-Sparplänen zieht keine laufenden Kosten nach sich. Negativ ist allerdings, das derzeit keine ETFs von anderen Anbietern angeboten werden.

Angebot
Kosten
Service
Trade Republic ist Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker. Es können Aktien, ETFs und Derivate ohne Orderprovisionen gehandelt werden. Für die Abwicklung fällt nur eine Fremdkostenpauschale von 1 € an. Auch bei den ETF-Sparplänen ist der Anbieter stark: Mehr als 310 ETFs können Anleger dauerhaft kostenfrei besparen. So günstig ist kein anderer Anbieter. Dafür müssen Sparer jedoch ausschließlich auf das iShares ETF-Angebot zurückgreifen. Dennoch sollten alle gewünschten ETFs über Anlageklassen und -regionen gefunden werden.
Gesamtnote

5

Bewertung des Angebots: Trade Republic ETF Sparplan

Breites Angebot

Mit 310 ETFs ist das Angebot für Privatanleger mehr als ausreichend, wobei ohnehin – wie erwähnt ­– die beliebtesten Indizes abgedeckt sind. Von diesen 310 ETFs beziehen sich 218 auf den Aktienmarkt, 82 basieren auf Anleihen, zwei auf Rohstoffe, sieben ETFs sind im Immobiliensektor angesiedelt und ein ETF bietet Zugang zum Geldmarkt. Partner ist Blackrock (iShares).

Angebot: Trade Republic ETF Sparplan

Gesamtzahl ETFs 310 310 gebührenfrei
davon Aktien-ETFs 217 217 gebührenfrei
davon Anleihen-ETFs 82 82 gebührenfrei
davon Rohstoffe-ETFs 2 2 gebührenfrei
davon Geldmarkt-ETFs 1 1 gebührenfrei
davon Immobilien-ETFs 8 8 gebührenfrei

Bewertung der Kosten: Trade Republic ETF Sparplan

Kein Depotführungsentgelt, keine Transaktionskosten

Eine Depotführungsgebühr gibt es bei Trade Republic nicht. Hier ragt der Anbieter hervor. Und auch für die einzelnen Ausführungen wird keine Gebühr fällig. Sparer haben lediglich für die Produktkosten an sich aufzukommen.

Damit zählt das Kostenmodell zum günstigsten aller ETF-Sparplan-Anbieter.

Kosten: Trade Republic ETF Sparplan

Depotführung 0,00 €
Sparplanausführung 0,00 €
ETF-Sparplan 50 Euro 0,00 €
ETF-Sparplan 100 Euro 0,00 €
ETF-Sparplan 150 Euro 0,00 €
ETF-Sparplan 300 Euro 0,00 €
Anzahl kostenfreier ETFs 310

Bewertung des Service: Trade Republic ETF Sparplan

Hohe Flexibilität und niedrige Einstiegshürden

Anleger sind in puncto Sparintervall flexibel. So können sich Verbraucher für den monatlichen oder den vierteljährlichen Turnus entscheiden. Selbst die 14-tägige Frist ist möglich. Ausführungen sind optional zum 2. oder 16. eines Monats möglich. Ebenfalls kulant zeigt sich Trade Republic, wenn es um die Höhe der regelmäßigen Einzahlungen geht. Diese sind ab 25 Euro möglich. Maximal sind 5.000 Euro vorgesehen. Änderungen sind jederzeit möglich, egal ob es um das Intervall oder die Einzahlungshöhe geht.

Allerdings sind gegenwärtig weder eine Dynamisierung noch der Lastschrifteinzug von einem externen Referenzkonto möglich. Außerdem sind Sparpläne auf Basis von Vermögenswirksamen Leistungen nicht abschließbar. Auch Auszahlpläne gibt es zum Betrachtungszeitpunkt noch nicht.

Übrigens: Sollte nicht genügend Geld auf dem Verrechnungskonto zur Verfügung stehen, kann Trade Republic den Sparplan nicht ausführen. Daher benachrichtigt die App den Nutzer per Push-Nachricht einige Tage vor Ausführung des Sparplans, wenn nicht genügend Gelder zur Verfügung stehen. Der Sparplan wird so lange nicht ausgeführt, wie kein ausreichendes Guthaben zur Verfügung steht. Sollte das Guthaben wieder ausreichen, wird der Sparplan zum nächstmöglichen Zeitpunkt ausgeführt. Um diese Situation zu vermeiden, ist es ratsam, einen Dauerauftrag vom eigenen Girokonto einzurichten.

Service: Trade Republic ETF Sparplan

Ausführungsintervall M, VJ
Änderungmöglichkeit Ja
Dynamisierung Nein
Lastschrifteinzug Nein
Sparrate min/max min. 25 € / max. 5.000 €
VL-Sparen möglich Nein
Auszahlplan möglich Nein

Ausführung Sparpläne

Die ETF-Sparpläne werden flexibel untertags Xetra-gebunden über den Handelspartner Lang & Schwarz ausgeführt.

Trade Republic ETF Sparpläne im Vergleich

 
Standard-Konditionen
Depotgebühr pro Jahr 0,00 €
Kaufgebühr (Sparplan-Ausführung) 0,00 €
Aktions-Rabatte
Aktionsangebote (kostenfreie Ausführung)  
Anzahl Aktions-ETFs 310
Anbieter Aktions-ETFs iShares
Anzahl sparplanfähiger ETFs 310
Sparplan-Modalitäten
Mindestsparrate 25,00 €
Maximalsparrate 5.000,00 €
Monatlich  
Zweimonatlich  
Vierteljährlich  
Halbjährlich  
Jährlich  
Ausführungstage im Monat 02. / 16. (auch 14-tägig)
Lastschrifteinzug von Drittkonten  
Dynamisierung der Sparrate möglich  
Automatische Wiederanlage (Ausschüttungen)  
Mögliche Anzahl ETFs pro Sparplan 1
  Mehr Details

Quelle: extraETF, Stand 30.06.2020

Hier geht es zur ETF-Sparplan Übersichtsseite zurück.