Von dpa-afx.de8. April 2022

AKTIE IM FOKUS: K+S mit weiterem Hoch seit 2015 nach JPMorgan-Empfehlung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine "Overweight"-Empfehlung von JPMorgan hat die Papiere von K+S (Profil) am Freitagmorgen auf einen neuerlichen Höchststand seit 2015 getrieben. Die Aktien des Herstellers von Dünger gewannen vorbörslich 1,8 Prozent auf 30,15 Euro und nähern sich 2022 damit der Verdopplung.

JPMorgan-Analyst Chetan Udeshi sieht mit seinem kräftig angehobenen Kursziel von 44,50 Euro aber auch jetzt noch viel Potenzial. Massive Versorgungsprobleme und hohe Energiepreise im guten Agrarumfeld bedeuten sehr positive Bedingungen für die Düngerhersteller 2022 und wohl auch 2023, begründete der Experte seine doppelte Hochstufung.

Sein Favorit bleiben OCI trotz etwas geringeren Kurspotenzials. Yara (Profil) traut er Ende April zwar sehr gute Ergebnisse für das erste Quartal zu, sieht die Aktien mit einer "Neutral"-Einstufung aber insgesamt weniger optimistisch./ag/jha/