AKTIEN IM FOKUS: Biotech- und Medizintechnik-Aktien sehr schwach im MDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Auffällig schwach haben sich am Montag am deutschen Aktienmarkt Papiere von Biotech- und Medizintechnik-Unternehmen präsentiert. Im MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte führten Morphosys (Profil) die Verliererliste mit minus 3,8 Prozent an, womit die Papiere des Antikörperspezialisten ihren Abwärtstrend fortsetzten und auf ein Tief seit September 2017 zu rutschen drohten. In der vergangenen Woche hatten besonders die Umsätze des US-Partners Incyte mit dem Krebsmittel Monjuvi enttäuscht.

Carl Zeiss Meditec

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login