Apple will stärker mit Zoom und Co. konkurrieren

CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple (Profil) will nach dem Boom von Diensten wie Zoom (Profil) in der Corona-Krise eine größere Rolle bei Videochats spielen. Dafür bekommt der hauseigene Videodienst Facetime neue Funktionen - und wird auch erstmals für Nutzer von Android-Smartphones und Windows-Computern nutzbar sein. Sie werden den Videochats über den Webbrowser beitreten können, wie Apple-Manager Craig Federighi am Montag zum Auftakt der Entwicklerkonferenz WWDC sagte. Bisher konnte Facetime grundsätzlich nur auf Apple-Geräten genutzt werden.

...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login