26. April 2022

Befesa legt zum Jahresstart kräftig zu

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Hohe Metallpreise und eine gute Mengenentwicklung haben dem Industrie-Recycler Befesa (Profil) im Tagesgeschäft ein Rekordergebnis beschert. Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes Ebitda) legte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Viertel auf gut 61 Millionen Euro zu, wie das im MDax <DE0008467416> gelistete Unternehmen am Dienstag in Luxemburg mitteilte. Für 2022 peilt Befesa vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) jetzt ein Ergebnis zwischen 220 und 270 Millionen Euro an, etwa 11 bis 37 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

Der Vorstand erklärte die große Zielspanne vor allem mit starken Schwankungen bei den Mengen und den Preisen für Energie und Basismetalle. Den Umsatz steigerte Befesa im ersten Quartal um rund 36 Prozent auf gut 261 Millionen Euro. Der Überschuss legte lediglich um neun Prozent auf 27 Millionen Euro zu./stw/stk