Covid-19: Israel verschärft Quarantäneregeln für Einreisende

TEL AVIV (dpa-AFX) - Israel verschärft wegen einer Zunahme von Corona-Neuinfektionen die Quarantänebestimmungen für Einreisende. Alle - auch Geimpfte und Genesene - müssten nach Ankunft 24 Stunden in Quarantäne oder bis das Ergebnis ihres Coronatests vom Flughafen vorliege, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag mit. In Israel müssen alle Personen bei der Einreise einen Coronatest am Flughafen machen. Wegen der Corona-Pandemie dürfen derzeit nur in begrenzter Anzahl geimpfte Touristen in Gruppen einreisen.

Alle, die aus Ländern mit einer besonderen Reisewarnung wegen hoher Corona-Zahlen einreisten, müssten zud...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login