McDonald's mit Gewinnsprung - Chicken Sandwiches kommen gut an

CHICAGO (dpa-AFX) - McDonald's (Profil) hat zu Jahresbeginn dank begehrter neuer Produkte im US-Heimatmarkt gute Geschäfte gemacht. Im ersten Quartal stieg der Konzerngewinn im Jahresvergleich um 39 Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar (1,2 Mrd Euro), wie der weltgrößte Fast-Food-Konzern am Donnerstag mitteilte. Die Erlöse stiegen um neun Prozent auf 5,1 Milliarden Dollar, der flächenbereinigte Absatz um 7,5 Prozent.

Besonders in den USA - wo Corona-Staatshilfen die Verbraucherausgaben anschoben - boomte das Geschäft. Nach dem Erfolg von Rivalen wie Chick-fil-A...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login