Ministerium: Viele Inlandsflüge durch Bahnfahrten ersetzbar

BERLIN (dpa-AFX) - Viele Inlandsflüge lassen sich nach Berechnungen des Bundesverkehrsministeriums durch Bahnfahrten ersetzen. Die Ziele von rund 42 Prozent aller Inlandsflüge sind demnach mit der Bahn in weniger als vier Stunden zu erreichen. Nimmt man sich bis zu sechs Stunden Zeit für die Zugfahrt, sind es gut 95 Prozent, wie aus einer Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervorgeht, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Darüber berichtete zuvor das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Grundlage sind Daten von 2019, bevor die Passagierzahlen in der Corona-Krise einbrachen.

"Das Verlag...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login