ROUNDUP 2: WhatsApp verspricht mehr Privatsphäre-Funktionen

(durchgehend aktualisiert)

MENLO PARK (dpa-AFX) - WhatsApp bekräftigt nach der Kontroverse um seine neuen Nutzungsregeln das Festhalten an Komplett-Verschlüsselung - und stellt neue Funktionen zum Schutz der Privatsphäre in Aussicht. Dazu gehört die Möglichkeit, Nachrichten zu verschicken, die vom Empfänger nur einmal angesehen werden können. Das könne zum Beispiel nützlich sein, wenn man Familienmitgliedern ein Passwort schicken muss, sagte WhatsApp-Chef Will Cathcart.

Auch wird man voreinstellen können, dass neue Chats nach einer bestimmten Zeit von alleine verschwinden. Er gehe davon aus, dass ...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login