ROUNDUP: Deutz hebt nach gutem Jahresstart Prognose für 2021 an - Aktie steigt

KÖLN (dpa-AFX) - Der Motorenhersteller Deutz (Profil) blickt nach einem durch die Corona-Pandemie stark beeinträchtigten Jahr wieder optimistischer nach vorne und erhöht seine Prognose für das laufende Jahr. Der Umsatz dürfte 2021 auf 1,5 bis 1,6 Milliarden Euro steigen, teilte das SDax-Unternehmen am Montagabend in Köln mit. Grund hierfür sei die besser als erwartete Nachfrage in allen wesentlichen Anwendungsbereichen, hieß es. Zuvor hatte Deutz mindestens 1,4 Milliarden Euro angepeilt, nach rund 1,3 Milliarden Euro im Vorjahr.

Für die Ebit-Rendite (Ergebnis vo...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login