ROUNDUP: Hamburgs Hafen soll Blaupause für Drohnen-Lufträume liefern

HAMBURG (dpa-AFX) - Schon in wenigen Jahren könnten in Deutschland massenhaft Drohnen durch die Lüfte surren - und zum Beispiel Pakete ausliefern, Medikamente transportieren oder Staus im Straßenverkehr melden. Für Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) haben die etwas sperrig "unbemannte Luftfahrtsysteme" genannten Fluggeräte ein enormes Potenzial für verschiedenste Anwendungen. Mit einem Aktionsplan will die Bundesregierung Drohnen schon in wenigen Jahren als alltäglichen Verkehrsträger etablieren - und zu einem deutschen Exportschlager machen.

Bis es so weit ist, sind offene Fragen zu klären: Wie lahmgelegte Flug...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login