ROUNDUP: Neurodermitis-Arznei gibt Sanofi Schub - Bald Daten zu Corona-Vakzin

PARIS (dpa-AFX) - Der französische Pharmakonzern Sanofi (Profil) macht weiterhin gute Geschäfte mit seinem Kassenschlager Dupixent für Neurodermitis. Und obwohl wegen der Abstandsregeln in der Corona-Pandemie die übliche Influenzasaison glimpflich verlaufen ist, verkauften sich die Grippe-Impfungen der Franzosen vor allem in der südlichen Hemisphäre sehr gut, wie Sanofi am Mittwoch in Paris mitteilte. Auch mit Blick auf die aktuellen Forschungen an einem Covid-19-Vakzin gab sich Finanzchef Jean-Baptiste Chasseloup de Chatillon auf einer Telefonkonferenz am Morgen optimistisch.

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login