ROUNDUP: Ryanair rechnet mit deutlicher Erholung im Sommer - Aktie legt zu

DUBLIN (dpa-AFX) - Europas größter Billigflieger Ryanair (Profil) rechnet nach einem weiteren schwierigen Quartal mit deutlich steigenden Passagierzahlen im Sommer. Nach über fünf Millionen Fluggästen im Juni sollen es im Juli knapp neun Millionen und im August mehr als zehn Millionen werden, erklärte Ryanair-Chef Michael O'Leary bei der Vorlage der Quartalszahlen am Montag in Dublin. Auch für den Rest des Geschäftsjahrs rechnet er mit mehr Passagieren als bisher. Von einem Jahresgewinn geht er jedoch nicht aus - auch weil die Ticketpreise niedriger lägen als vor der Pandemie.

...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login