ROUNDUP: Siemens Healthineers profitiert von Schnelltests und erhöht Prognose

ERLANGEN (dpa-AFX) - Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers (Profil) hat den Umsatz im zweiten Geschäftsquartal deutlich gesteigert. Dabei profitierte das Unternehmen auch von der hohen Nachfrage nach Covid-19-Antigenschnelltests. Für das laufende Jahr zeigte sich das Unternehmen bei der Vorlage der Zahlen am Montag optimistischer und erhöhte die Prognose deutlich. In dem Ergebnisausblick ist dabei erstmals der US-Krebsspezialist Varian enthalten. Healthineers hatte die milliardenschwere Übernahme im April abgeschlossen. Vorbörslich lagen die Aktien leicht i...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login