Samsung unterstreicht Comeback auf dem deutschen Notebookmarkt

SCHWALBACH (dpa-AFX) - Der Elektronik-Riese Samsung <KR7005930003> hat seine Rückkehr auf den Notebookmarkt in Deutschland mit neuen Spitzenmodellen untermauert. Auf dem Online-Event "Samsung Unpacked" stellte der Konzern am Mittwoch mit dem "Galaxy Book Pro" und dem "Galaxy Book Pro 360" zwei neue Baureihen vor, die am oberen Ende des Leistungsspektrums angesiedelt sind.

Samsung hatte sich 2014 mit seinen Notebooks vom deutschen Markt verabschiedet und dabei auf "aktuelle Marktbedürfnisse und Anforderungen" verwiesen. Damals nagten vor allem Tablet Computer wie das iPad von Apple

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login