Steigende Stahlnachfrage treibt Umsatz und Gewinn bei Arcelormittal

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Eine signifikante Erholung der Nachfrage sowie steigende Preise haben dem Stahlkonzern ArcelorMittal (Profil) im ersten Quartal einen deutlichen Umsatz- und Gewinnzuwachs beschert. Die Erwartungen der Analysten wurden deutlich übertroffen. So stieg das operative Ergebnis (Ebitda) auf 3,2 Milliarden US-Dollar (knapp 2,7 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in Luxemburg mitteilte. Das war deutlich mehr als im Vorquartal und auch im Vorjahr, als der Konkurrent von Thyssenkrupp (Profil)<...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login