US-Krankenversicherer UnitedHealth hebt Gewinnprognose erneut an

MINNETONKA (dpa-AFX) - Der US-Krankenversicherer UnitedHealth (Profil) schraubt sein Gewinnziel für 2021 ein weiteres Mal nach oben. Dank guter Geschäfte in der ersten Jahreshälfte erwartet Konzernchef Andrew Witty für das Gesamtjahr jetzt einen Gewinn je Aktie von 17,35 bis 17,85 US-Dollar, wie UnitedHealth am Donnerstag in Minnetonka (US-Bundesstaat Minnesota) mitteilte. Bereits im April hatte er das Ziel auf 17,15 bis 17,65 Dollar angehoben, nachdem der Gewinn je Aktie im vergangenen Jahr 16,03 Dollar erreicht hatte. Die UnitedHealth-Aktie legte nach den Nachrichten im vorbörslichen US-Hand...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login