Weniger Angst um Kredite: Bank of America verdient mehr als erwartet

CHARLOTTE (dpa-AFX) - Gesunkene Sorgen wegen möglicher Kreditausfälle haben der Bank of America (Profil) im zweiten Quartal ein überraschend hohes Gewinnplus eingebracht. So löste das Geldhaus einen weiteren Teil der Rückstellungen für gefährdete Kredite auf, die es im Vorjahr wegen der Folgen der Corona-Krise gebildet hatte. Der Quartalsgewinn fiel mit 9,2 Milliarden US-Dollar (7,8 Mrd Euro) mehr als zweieinhalb Mal so hoch aus wie ein Jahr zuvor, wie die Bank am Mittwoch in Charlotte (US-Bundesstaat North Carolina) mitteilte. Damit übertraf sie klar die durchschnittlichen Erwartungen von Ana...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus dem Extra-Magazin und News der Nachrichtenagentur dpa-AFX.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login