Caroline-Baron

Caroline Baron: Neue Personalie bei Franklin Templeton

Bei Franklin Templeton Investments gibt es eine neue Personalie. Caroline Baron ist neue Leiterin der ETF-Vertriebsabteilung für die Anlageregion Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA). Baron trat dem Unternehmen am 29. Januar 2018 bei und sitzt in London. In ihrer neuen Funktion unterstützt sie Einführung von europäischen ETF-Produkten aus dem Hause Franklin Templeton. Außerdem wird sich Baron um die kürzlich erfolgte Einführung der Franklin Liberty Shares-Serie kümmern. Caroline Baron berichtet an Vivek Kudva, Geschäftsführer für die Bereiche EMEA und Indien. Barons oberstes Ziel ihrer künftigen Aufgabe ist der Erhalt, aber auch die Gewinnung neuer Vermögenswerte innerhalb der ETF-Produktserie Franklin Liberty Shares. Zur ETF-Produktserie Franklin Liberty Shares zählt unter anderem der Franklin LibertyQ European Dividend UCITS ETF (WKN: A2DTF2) oder der Franklin LibertyQ Emerging Markets UCITS ETF (A2DTF1).

Vorherige Stationen

Baron kommt von Invesco Power Shares, wo sie Leiterin der britischen Distribution mit Schwerpunkt auf Smart-Beta-Strategien war. Zuvor arbeitete sie bei Blackrock iShares als Direktorin des Vermögenskundengeschäfts.