Bei Sturm Windmühlen bauen statt Kopf in den Sand stecken

Auch wenn sich die Sonnenseiten der Kapitalmärkte wegen des Coronavirus vorerst verdunkeln – es wäre ein Fehler Aktien & Co. den Rücken zu kehren. Wir zeigen, wie man mit Solidvest (► Zum Testbericht) schrittweise Chancen nutzen kann.

Wie werden sich Risiko und Kurse weiterentwickeln?

Niemand kann die Zukunft vorhersagen, auch nicht an den Märkten. Es ist unklar, wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickeln wird – und wie groß die ökonomischen Auswirkungen weltweit in Abhängigkeit der Shutdowns wichtiger Volkswirtschaften werden. Gleichwohl zeigt die Wirtschafts- und Börsenhistorie: Auf längere Sicht haben sich die Märkte immer erholt, nachdem Maßnahmen zur Krisenbewältigung in zentralen Branchen ihre Wirkung zeigten.

Wie kann ich jetzt am besten einsteigen?

Für den Börseneinstieg bieten sich zwei Möglichkeiten. Zum einen können Anleger einen größeren Betrag per Einmalanlage am Kapitalmarkt investieren. Wer in der Lage ist, eine größere Summe anzulegen – etwa aufgrund einer Erbschaft oder einer Bonuszahlung des Arbeitgebers – partizipiert unmittelbar.

Wer momentan lieber behutsam beginnen möchte, der kann in mehreren Schritten investieren. Dies ist für viele der einfachste Weg, um systematisch Vermögen aufzubauen. So kann man zu Beginn bereits mit einer kleineren Summe einsteigen und diese je nach Wunsch schrittweise erhöhen – bequem per Sparplan oder auch jederzeit per Überweisung auf das Solidvest-Depot. Gleichzeitig werden so regelmäßig die Vorteile des Cost-Average-Effekts genutzt.

Um das Anlagerisiko möglichst zu minimieren, empfiehlt sich zudem ein gut diversifiziertes Depot. Sprich: eine Mischung aus gut geprüften Aktien und Anleihen. Solidvest setzt bei der Zusammenstellung der Kundenportfolios auf eine professionelle Auswahl von soliden und substanzstarken Einzeltiteln sowie eine aktive Risikosteuerung. So sind Anleger auch in einem schwierigen Marktumfeld bestmöglich aufgestellt – und können Potenziale frühzeitig nutzen.

Wer steht hinter Solidvest?

Solidvest ist die Online-Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG. Das Unternehmen ist seit über 45 Jahren ein zuverlässiger und renommierter Partner privater und institutioneller Anleger. Seit 2017 macht Solidvest die Expertise, Leidenschaft und das Wissen der DJE Kapital AG digital verfügbar.
Solidvest bietet einen digitalen Zugang zur Erfahrung und dem Wissen des DJE-Research Teams ab einem Anlagevolumen von 10.000 Euro mit optionalem Sparplan. Dabei wird das Vermögen direkt in ausgewählte Aktien und Anleihen investiert. Mit dem Ziel langfristig eine attraktive Wertentwicklung für Ihr Portfolio zu bieten.

Mensch oder Maschine?

Solidvest basiert auf der bewährten FMM-Methode und dem Zusammenspiel von technologischen Innovationen, fundierter Unternehmensanalyse und menschlicher Kompetenz. Denn trotz aller Chancen, die Digitalisierung und künstliche Intelligenz mit sich bringen – die Komponente Mensch mit Erfahrung ist für DJE und damit auch Solidvest unersetzlich.

Profitieren Sie von unserem Frühjahrsbonus von bis zu 500 EUR, wenn Sie bis zum 30.4.2020 Neukunde werden!