BNP Paribas legt nachhaltigen Unternehmensanleihen-ETF auf

BNP Paribas Asset Management platziert am 26. Februar 2019 an der Börse den BNP Paribas Easy € Corp Bond SRI Fossil Free UCITS ETF (WKN: A2N8AD), einen nachhaltigen Unternehmensanleihen-ETF. Dieser Indexfonds bildet den Bloomberg Barclays MSCI Euro Corporate SRI Sustainable Reduced Fossil Fuel Index physisch und ohne  Wertpapierleihe-Geschäfte nach. Er ermöglicht Anlegern ein Engagement in etwa 400 Anleihen von europäischen Unternehmen der Kategorie „Investment Grade“, die sich zudem durch verminderte CO2-Emissionen auszeichnen und anhand von ESG-Kriterien ausgewählt werden.

Der Bloomberg Barclays MSCI Euro Corporate SRI Sustainable Reduced Fossil Fuel Index umfasst Schuldinstrumente von Emittenten mit der besten Bewertung („Investment Grade“), die ein ESG-Rating von MSCI von mehr als BBB4 besitzen, wobei das Auswahlprinzip „Best in Class“5 zugrunde gelegt wird. Ausgeschlossen sind hierbei Unternehmen, die nicht die Grundsätze der UN-Initiative Global Compact einhalten und die in Bereichen wie Alkohol, Glücksspiel, Pornografie, Tabak, Kernkraft, GVO6 oder Waffen tätig sind. Darüber hinaus gewichtet dieser Index Sektoren mit dem höchsten CO2-Fußabdruck unter. Dazu zählen z.B. Branchen, die fossile Brennstoffe fördern oder in der Produktion verwenden. Der ETF ist physisch replizierend. Erträge werden ausgeschüttet. Die Gesamtkostenquote des ETFs beträgt 0,20 Prozent.

BNP Paribas Asset Management erweitert mit diesem ETF sein Angebot unter der Marke BNP Paribas Easy, für das 2019 verstärkt Indexlösungen auf SRI-Indizes3 und Anleiheindizes im Fokus stehen.

„Unsere Investoren achten bei Anlagen in Anleiheindizes zunehmend auf ihren CO2-Fußabdruck. Daher erweitern wir unsere SRI-Palette entsprechend. Mittlerweile verwalten wir rund zwei Milliarden Euro in nachhaltigen ETFs“, erklärt Claus Hecher, Leiter der ETF-Geschäftsentwicklungsabteilung bei BNP Paribas Asset Management im deutschsprachigen Raum.

Weitere Details und Hintergründe lesen Sie im Interview mit Claus Hecher, dem Leiter der ETF-Geschäftsentwicklungsabteilung bei BNP Paribas Asset Management.