rohöl-ETCs-von-Boost

Boost mit neun neuen ETCs und ETNs auf Xetra gestartet

Der Emittent Boost hat fünf ETCs und drei ETNs aufgelegt, die über Xetra und die Börse Frankfurt handelbar sind.

Die ETCs von Boost beziehen sich auf Indizes der Nasdaq Commodity Indexfamilie und ermöglichen Anlegern eine Partizipation an der Wertentwicklung steigender oder fallender 1-Monats-Futurekontrakte auf WTI Oil und Brent Oil mit bis dreifachem Hebel.

Zusätzlich erhalten Anleger über den Boost Emerging Markets 3x Leverage Daily ETP Zugang zu Aktienunternehmen aus Schwellenländern mit dreifachem Hebelfaktor. Die Wertentwicklung wird über nächstfällige bzw. übernächstfällige 3-Monats-Mini-Futures auf den MSCI Emerging Markets Index abgebildet. Alternativ können Anleger über den Boost Emerging Markets 3x Short Daily ETP auf die negative Wertentwicklung jener Unternehmen setzen.

Der Boost S&P 500 VIX Short-Term Futures 2.25x Leverage Daily ETP ermöglicht Anlegern mit einem Hebel von 2,25 an der täglichen Wertentwicklung des S&P 500 VIX Short-Term Futures Index ER zu partizipieren. Der Index bildet die tägliche Wertentwicklung von 1- und 2-Monats-Future-Kontrakten auf den CBOE Volatility Index (VIX) ab. Der VIX basiert auf Indexoptionen des US-amerikanischen Aktienindex S&P 500 und misst die vom Markt erwartete zukünftige Schwankungsintensität des S&P 500 Index.

ETF WKN TER
Boost WTI Oil 1x Short Daily ETP A2BGQW 0,49%
Boost WTI Oil 2x Leverage Daily ETP A2BGQX 0,65%
Boost WTI Oil 2x Short Daily ETP A2BGQY 0,65%
Boost Brent Oil 3x Leverage Daily ETP A2BGQZ 0,99%
Boost Brent Oil 3x Short Daily ETP A2BGQ0 0,99%
Boost S&P 500 VIX Short 2.25x Lev. A2BGQ1 0,99%
Boost EM 3x Leverage Daily A2BGQ2 0,99%
Boost EM 3x Short Daily ETP A2BGQ3 0,99%