ETF-Sparplanangebot

Consorsbank erweitert Angebot kostenfreier ETF-Sparpläne und ETFs

Ab 1. Januar 2018 baut die Alle 73 Aktions-ETFs finden Sie hier.

„Bei der Auswahl der ETFs haben wir die Märkte und Indizes berücksichtigt, die bei unseren Kunden derzeit am gefragtesten sind“, so Tobias Heimann, Manager Trading Products bei der Consorsbank. „Wir wollen unseren Kunden den ETF-Handel so einfach wie möglich machen.“

Angebot kostenfreier ETF-Sparpläne deutlich erweitert

Erweitert wird ab Januar auch das Angebot gebührenfreier ETF-Sparpläne. Neuer Partner ist db X-trackers. 180 ETFs dieses Emittenten können dann regelmäßig ohne Ausführungsgebühr bespart werden. Wie bisher bleiben auch gut 70 Sparpläne von Lyxor gebührenfrei. Damit erhöht sich die Zahl der Sparpläne ohne Transaktionskosten von bisher rund 140 auf über 250.

+++Update 19.12.2017+++

Die Consorsbank veröffentlichte jetzt die Listen der kostenlosen ETF-Sparpläne. Hier finden Sie die kostenlosen Lyxor ETFs sowie die Xtrackers ETFs.

Einfache Auswahl per ETF-Finder

Über den ETF-Finder der Consorsbank können Kunden zudem anhand vorselektierter Märkte nach einem für sie passenden ETF suchen und bekommen transparent die zur Verfügung stehenden gebührenfreien Produkte angezeigt.

Als Anreiz zum Abschluss eines ETF-Sparplanes bietet die Consorsbank seit kurzem auch eine Einstiegs-Prämie in Höhe von 25 EUR an.

Angebot
Kosten
Service

Die Consorsbank bietet ein sehr umfangreiches Angebot an sparplanfähigen-ETFs. Das Angebot umfasst insgesamt 409 sparplanfähige ETFs. Die Kosten für eine Sparplanausführung liegen bei 1,50 Prozent von der Sparsumme. Bereits ab 25 Euro kann der Anleger investieren und diese Summe beliebig weit erhöhen. Auch der Service kann sich sehen lassen. Anlegern stehen 256 kostenfreie Sparpläne zur Verfügung.

Gesamtnote

5