Von extraETF+16. April 2022

Crash-Aktien: Darum hat es diese Einzelaktien so hart getroffen

Massive Abstürze sind bei Einzelaktien keine Seltenheit. Leider trifft es oft genau jene Werte, die bei Privatanlegern sehr beliebt sind. Wir präsentieren dir prominente Beispiele, die diese These bestätigen – und zeigen dir sinnvolle Alternativen für dein Depot auf, mit denen du dich vor Einzelwertrisiken schützen kannst.

Im Freundeskreis gibt es immer einen, der stets die heißesten Aktien-Tipps parat hat. Doch was diese „Aktienexperten“gerne verschweigen: Mehr als ein Fünftel aller deutschen Einzelaktien sind nach 20 Jahren fast nichts mehr wert.

Selbstverständlich können Einzelaktien ETFs in puncto Rendite deutlich übertrumpfen, doch es kann auch in die andere Richtung gehen. Leider trifft es in letzterem Fall oft Hype-Aktien, die medial sehr stark gepusht worden sind. Gehen wir nun also einige Beispiele von einstigen Überflieger-Aktien durch, die stark ins Straucheln geraten sind. 

Jetzt die aktuelle Ausgabe des Extra-Magazins bestellen!

1.000 Euro Zusatzrente mit ETFs sichern

Die Inflation ist auf Rekordkurs, die Aktienmärkte wackeln. Wir zeigen dir, wie du mit ETFs die Inflation dauerhaft schlägst und die Basis für eine attraktive Zusatzrente legst. 1.000 Euro monatlich sind problemlos drin – mehr ist ebenfalls möglich!

Jetzt bestellen

Zwei Wasserstoff-Aktien im Crash

Einer dieser „heißen Tipps“ war Anfang 2021 die Aktie von Plug Power. Die Aktie des US-amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen kannte in den vergangenen Jahren nur einen Weg: den nach oben! Bis auf 60 Euro marschierte sie. Doch dann stürzte sie auf 20 Euro ab. Ein Kursverfall von mehr als 65 Prozent. Im Nachhinein ist der Crash nachvollziehbar. Denn in den vergangenen Jahren konnten die Verantwortlichen von Plug Power keine Gewinne ausweisen.

Nach Expertenmeinung ist damit auch nicht vor 2024 zu rechnen. Einen ähnlichen Kursrückschlag mussten die Aktionäre von Nel Asa hinnehmen....

extraETF+ Logo

Du möchtest weiterlesen?

Als Abonnent unserer Standard- oder Premium-Angebote erhältst du mit extraETF+ einen exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Du bist bereits Abonnent? Zum Login