Autor Katja Brauchle

Katja Brauchle
Katja Brauchle entdeckte bereits in ihrer Tätigkeit als Content-Managerin u. a. bei Finanzchef24.de und durch ihre Erfahrungen im PR-Bereich ihre Passion für die Welt der ETFs. Seit 2021 ist sie Mitglied der extraETF-Redaktion und schreibt für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin wertvolle Beiträge zum Thema Geldanlage & Vermögensaufbau.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Die Zinsen sind zurück: Was das für dich als Anleger bedeutet
Festverzinsliche Wertpapiere (auch Anleihen oder Renten genannt) waren in der Vergangenheit eine gute Möglichkeit, Kapital zu erhalten und eine planbare Rendite zu erzielen. Im Gegensatz zu Aktien erhalten Anleger bei Anleihen einen fest vereinbarten Zins. Dieser fiel in den letzten Jahren allerdings eher mager aus. Mit steigenden Zinsen werden Anleihen nicht nur für konservative Anlegerinnen und Anleger wieder attraktiver.
Green Bonds: Sind die grünen Anleihen der ETF-Trend des Jahres 2023?
Dank steigender Zinsen sind Anleihen wieder interessant. Auch die festverzinslichen Wertpapiere werden immer nachhaltiger – lohnen sich Green Bonds für Anleger?
Dicke Dividenden: Dax-Unternehmen schütten 55 Milliarden Euro aus!
Dieser Rekord freut DAX-Aktionäre: Die Unternehmen im Deutschen Leitindex schütten 2023 insgesamt 55 Mrd. Euro an Dividenden aus.