Dies sind die spannendsten neuen Themen-ETFs auf dem Markt

Immer mehr Anleger setzen auf Themen-ETFs. Entsprechend hoch ist der Output an neuen Produkten. Wir haben die interessantesten ETF-Newcomer für Sie zusammengestellt – und stellen diese in Kurzform vor.

„Der Markt für Themen-ETFs ist von zwölf Milliarden Euro zur Jahresmitte 2020 innerhalb der letzten zwölf Monate auf 35 Milliarden Euro angewachsen und hat sich zudem weiterentwickelt“, sagt Howie Li, Leiter des ETF-Bereichs bei Legal & General Investment Management (LGIM). Viele Anleger würden inzwischen globale Themen- Engagements als Teil eines veränderten Ansatzes ihrer Vermögensallokation einsetzen und hätten sich von den traditionellen regionalen Bausteinen gelöst.

An Angebot hinsichtlich Themen-ETFs mangelt es nicht. In den vergangenen Wochen haben die ETF-Anbieter fleißig neue Produkte platziert. Besonders emsig zeigte sich HANetf mit insgesamt vier spannenden Themen-ETFs. Aber auch L&G steuert einen ETF bei.

Fluggesellschaften und Hotels

Mit dem HANetf Airlines, Hotels, Cruise Lines UCITS ETF (WKN: A3CPGE) Europas erster UCITS-ETF für Fluggesellschaften, Hotels und Kreuzfahrtgesellschaften da. Der ETF bietet ein dediziertes Engagement in der globalen Reisebranche, die im Zuge der wirtschaftlichen Erholung nach der Corona-Pandemie ebenfalls wieder deutlich wachsen dürfte, nachdem die weltweiten Ausgaben für Freizeitreisen innerhalb eines Jahres um 50 Prozent gesunken sind....

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten mit extraETF+ einen exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login