Diese 3 ETFs haben 2020 die beste Performance gebracht – und sie haben etwas gemeinsam!

Wer in einen dieser ETFs investiert ist, kann sich freuen. Alle 3 ETFs haben stattliche Zuwächse erzielt – und die beste Performance unter allen Aktien-ETFs gebracht. Es gibt dabei eine sehr wichtige Besonderheit.

Nur Einzelaktien können rasante Kurszuwächse bringen? Dem ist mitnichten so. Viele Aktien-ETFs haben in 2020 das Gegenteil bewiesen. Wir stellen Ihnen hier die drei Aktien-ETFs vor, die 2020 die beste Performance erzielt haben. 

Wichtig: Wir wollen die genannten Fonds weder anpreisen, noch aufgrund der sehr starken Performance-Werte empfehlen. Ob und wie sich bestimmte ETFs in Ihrem Portfolio eignen, sollten Sie keinesfalls von den Performance-Daten der Vergangenheit abhängig machen.

Diese Meldung hat trotzdem Informationswert. Die Auflistung der ETFs wird Ihnen ein wenig Orientierung verschaffen auf dem mittlerweile sehr stark ausdifferenzierten ETF-Markt. Denn auffällig ist: Es handelt sich bei allen Top-Performern um sogenannte Themen-ETFs

Das sind die Besonderheiten der Top-Performer

Wenn Sie einen Blick werfen in unsere Top & Flop-Liste auf extraETF.com, dann werden Sie feststellen, dass nicht nur die 3 ETFs, die 2020 die beste Performance erzielt haben, Themen-ETFs sind. Vielmehr haben die ersten 9 Top-Performer des Jahres 2020 allesamt einen themenspezifischen bzw. branchenspezifischen Schwerpunkt. 

Themen-ETFs liegen im Trend, das hat auch die aktualisierte Studie von extraETF gezeigt, die sich abermals mit der Branchenentwicklung zu diesem Thema befasst hat. Die Studie hat hervorgebracht, dass es derzeit 237 thematische Aktien-ETFs gibt. Im Vergleich zu 2019 steht Anlegern damit eine umfangreichere Produktpalette zur Verfügung.

Besonders beliebt auf Basis des investierten Anlagevolumens waren im Jahr 2020 die Themenbereiche: Gesundheit (7.392 Mio. Euro), Technologie (6.359 Mio. Euro) und Automation & Robotics (3.873 Mio. Euro). Hier finden Sie die Details zur Studie

Tipp: Hier erfahren Sie alles zum Investieren in Branchen-ETFs.

ETF von iShares brachte beste Performance 

Der iShares Global Clean Energy ETF (WKN: WKN: A0MW0M) hat sich 2020 mehr als verdoppelt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass der ETF bei den ETP Awards 2020 zum ETF des Jahres gekürt wurde. Aktuell hält der ETF 42 Positionen physisch im Portfolio. Achtung: Die Top 10 machen knapp 50 Prozent des gesamten Fonds aus. Neben Solarenergie, Windkraft sowie Energiegewinnung spielt auch die IT-Branche mit circa 25 Prozent Anteil am Index eine wesentliche Rolle.

Der Maximum Drawdown liegt auf 5 Jahre bei 22 Prozent. Wie bei einem Themenfonds üblich kann dieser jedoch auch höher ausfallen. Wer dies auf dem Schirm hat und an das Trendthema Clean Energy glaubt, ist hier jedoch absolut richtig aufgehoben. 

iShares Global Clean Energy UCITS ETF

WKN: A0MW0M ISIN: IE00B1XNHC34
Kurs 10,92 €
Kosten (TER) 0,65 %
Fondsvolumen 4.802 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat -1,67 %
Lfd. Jahr -17,20 %
Mehr Infos zum: iShares Global Clean Energy UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Top-Performer Nummer zwei

Platz Nummer zwei belegt der WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF (WKN: A2PQVE). Der ETF bringt 2020 satte 93 Prozent Performance auf die Waage. Kein Wunder, Cloud-Anwendungen sind seit der Pandemie gefragter denn je. Mit diesem ETF erhalten Anleger die Möglichkeit, daran zu partizipieren.

Der ETF bildet die Preis- und Renditeentwicklung des BVP Nasdaq Emerging Cloud Index vor Gebühren und Ausgaben nach. Er investiert in aufstrebende börsennotierte Unternehmen, die vornehmlich Cloud-Software und –Dienstleistungen für ihre Kunden bereitstellen. 

WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF

WKN: A2PQVE ISIN: IE00BJGWQN72
Kurs 48,07 €
Kosten (TER) 0,40 %
Fondsvolumen 606 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat +3,61 %
Lfd. Jahr +11,97 %
Mehr Infos zum: WisdomTree Cloud Computing UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Top-Performer Nummer drei

Der Fonds, der nach dem ETF von iShares die beste Performance gebracht, kommt von Invesco. Es handelt sich um den Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF (WKN: A2PA3S). Der ETF investiert in Aktien, die einen hohen Umsatzanteil im Blockchain-Bereich haben. Fast 70 Prozent Wertzuwachs steht 2020 zu Buche. 

In Anbetracht des heftigen Börseneinbruchs im März 2020, der speziellen Thematik des Fonds sowie der lediglich 54 Titel, die in dem Elwood Blockchain Global Equity Index enthalten sind, ist das ein vielversprechendes Ergebnis. Es handelt sich um einen IT-lastigen, globalen ETF, der sich zur Beimischung im Portfolio eignet. Der ETF hat langfristig attraktives Wachstumspotenzial, möglicherweise jedoch auch eine höhere Volatilität – so wie alle Themen-ETFs.

Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF

WKN: A2PA3S ISIN: IE00BGBN6P67
Kurs 92,86 €
Kosten (TER) 0,65 %
Fondsvolumen 855 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat +1,66 %
Lfd. Jahr +29,84 %
Mehr Infos zum: Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche