Von Timo Baudzus12. November 2021

ETP-Awards 2021: Dies sind die besten ETFs des Jahres

Bereits zum 13. Mal hat extraETF in Kooperation mit der Börse Stuttgart die ETP-Awards verliehen. Hier erfahren Sie, welche Produkte zu den besten ETFs des Jahres 2021 gekürt wurden – und welche Anbieter den begehrten Preis in weiteren Kategorien gewonnen haben.

Bereits zum 13. Mal hat extraETF gemeinsam mit der Börse Stuttgart am 12. November die ETP-Awards vergeben. Auch in diesem Jahr haben Deutschlands Anlegerinnen und Anleger über die „ETFs des Jahres“ abgestimmt. Über 12.000 Stimmen wurden abgegeben. Diese unglaubliche Resonanz zeigt, wie wichtig die ETP-Awards für Privatanleger sind.

Das ist Ihr ETF des Jahres 2021

Klarer Sieger der Top-Kategorie „ETF des Jahres“ ist der iShares Global Clean Energy UCITS ETF (WKN: A0MW0M). Bereits zum zweiten Mal in Folge gewinnt der iShares-ETF die Auszeichnung. Kein Wunder, der ETF gehört auf Sicht von drei Jahren mit einem Zuwachs von unglaublichen 200 Prozent zu den absoluten Top-Performern. Zudem investiert das Produkt in einen sehr zukunfsträchtigen Markt: saubere Energie! Das Ziel: Unseren Planten nachhaltiger, energieeffizienter, umweltfreundlicher und somit – einfach gesagt – besser zu machen.

Der weltweite Marktführer iShares hat außerdem sechs weitere Preise erhalten (siehe Tabelle unten), unter anderem in der Kategorie „ETF-Anbieter des Jahres“. Das zeigt den hohen Stellenwert von iShares in der Branche. Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis!

iShares Global Clean Energy UCITS ETF

WKN: A0MW0M ISIN: IE00B1XNHC34
Kurs 11,04 €
Kosten (TER) 0,65 %
Fondsvolumen 5.449 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat -8,46 %
Lfd. Jahr -11,46 %
Mehr Infos zum: iShares Global Clean Energy UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Vanguard: Neuemission des Jahres

In der Kategorie „ETF-Neuemission des Jahres“ hat der zweitgrößte ETF-Anbieter der Welt die Nase vorn. Mit dem ESG Global All Cap UCITS ETF (WKN: A2Ql8U) hat Vanguard den Nerv der Anlegerinnen und Anleger getroffen. Ein Welt-ETF, der Industrie- und Schwellenländer abdeckt und gleichzeitig den Faktor Nachhaltigkeit berücksichtigt, stand ganz oben auf der Wunschliste vieler Investoren. Vanguard hat auch in diesem Jahr wieder seinen Ruf als Kostenführer unter den ETF-Anbietern verteidigt und wurde in der Kategorie „ETF-Anbieter: Kostenstruktur“ zum Sieger gekürt. Chapeau!

Vanguard ESG Global All Cap UCITS ETF (Acc)

WKN: A2QL8U ISIN: IE00BNG8L278
Kurs 4,79 €
Kosten (TER) 0,24 %
Fondsvolumen 98 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat -1,04 %
Lfd. Jahr 0,00 %
Mehr Infos zum: Vanguard ESG Global All Cap UCITS ETF (Acc)
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

Xtrackers räumt ab

In der neuen Award-Kategorie „Nachhaltigkeits-ETF des Jahres“ hat der Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETF (WKBN: A2AQST) den ersten Platz belegt. Darüber hinaus hat Xtrackers auch in weiteren Kategorien ordentlich abgeräumt. Die Produkt-Kategorien „Beste ETF-Anlagelösung“ sowie „Themen-ETF des Jahres“ konnte die DWS-Tochter ebenfalls für sich entscheiden. Auch in puncto „Service“ und „Angebot“ konnte der ETF-Anbieter mit Zweitplatzierungen glänzen. Ein starkes Ergebnis, das zeigt, dass der aus Deutschland stammende Emittent unter Anlegern eine sehr hohe Reputation genießt.

Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETF

WKN: A2AQST ISIN: IE00BZ02LR44
Kurs 30,47 €
Kosten (TER) 0,20 %
Fondsvolumen 2.640 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat -1,09 %
Lfd. Jahr +29,86 %
Mehr Infos zum: Xtrackers MSCI World ESG UCITS ETF
Mehr ETFs finden: ETF-Suche

ETF-Bank des Jahres

Wie auch in den vergangenen Jahren konnten Umfrage-Teilnehmer sowie eine rund 30-köpfige Fachjury über die beste ETF-Bank 2021 entscheiden. Auf das Siegertreppchen katapultierte sich die Comdirect *, dicht gefolgt von den Neobrokern Trade Republic * (Platz 2) und Scalable Capital * (Platz 3).

Alle Gewinner auf einen Blick

Gewinner der ETP-Awards 2021

Die ETP-Awards 2021 Gewinnerprodukte

Themenwoche von extraETF

Die Gewinner der ETP-Awards haben im Rahmen einer ETF-Themenwoche ihre Preise erhalten. Die Themenwoche wurde wie bereits im Vorjahr digital durchgeführt. Neben zahlreichen Medienpartnern stand unserem Event auch in diesem Jahr mit Onvista * ein starker Premiumpartner zur Seite.

Rund um die ETP-Awards 2021 konnten Interessierte vom 8. bis 12. November an der extraETF Themenwoche teilnehmen. Diese Möglichkeit wurde von rund 4.000 Anlegerinnen und Anlegern genutzt. Auf dem Programm standen unter anderem Vorträge von hochkarätigen Finanzexperten wie Dr. Gerd Kommer, Dr. Andres Beck, Christian Röhl, Markus Trendl (Börse Stuttgart) und Franz Rieber (extraETF). Die Referenten teilten ihr Finanzwissen in Webinaren und beantworteten Fragen der Teilnehmer. Christian Röhl widmete sich in seinem Vortrag dem spannenden Thema „Megatrends und Themen-ETFs“. Andreas Beck punktete bei den Teilnehmern mit seinem Vortrag „Das sicherste Portfolio aller Zeiten“.

Wir bedanken uns bei allen Referenten und Teilnehmern und freuen uns bereits heute auf die ETP Awards 2022!