Von Thomas Brummer29. September 2021
Invesco und Consorsbank starten kostenlose ETF-Sparpläne.

Consorsbank mit einem riesigen Angebot an kostenlosen ETF-Sparplänen

Consorsbank *-Kunden können sich wieder über weitere kostenfreie ETF-Sparpläne freuen. Bald kommen 66 Produkte von Invesco dazu.

Invesco und Consorsbank bieten Kunden ab Oktober 66 Invesco-ETFs an, die im Rahmen eines Sparplans individuell zusammengestellt und ohne Ordergebühren bespart werden können. Das Angebot richtet sich an Anleger, die mittel- bis langfristig Vermögen aufbauen möchten. Die Kooperation ist zunächst auf drei Jahre angelegt. 

Consorsbank-Kunden bleiben voll flexibel

Kunden können ihren Sparplan ganz einfach in einem gebührenfreien Wertpapierdepot bei der Consorsbank anlegen und zwischen verschiedenen Sparintervallen, Ausführungsterminen und Sparbeträgen ab 25 Euro monatlich wählen. Die Sparraten können dabei flexibel angepasst und die Ausführungen auch einmal pausiert werden. Das Aktionsangebot soll um weitere Invesco-ETFs erweitert werden, sobald diese auf dem Handelsplatz Tradegate gelistet sind.

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf den ETF-Sparplan-Vergleich.

ETF-Sparen wird immer begehrter

Mit ihrer Aktion reagieren der Investmentmanager und die Online-Bank auf die wachsende Nachfrage nach ETF-Sparplänen. „ETF-Sparen wird immer beliebter, weil ETF-Sparpläne eine der einfachsten und effektivsten Formen des Vermögensaufbaus sind. Sie ermöglichen es Anlegern, mit kleinen und regelmäßigen Beträgen langfristig Vermögen aufzubauen und dabei durch eine breite Streuung über verschiedene Anlagemärkte ihr Verlustrisiko reduzieren“, erklärt Florian Förster, ETF Sales Manager Wealth Management bei Invesco.

„Unser Anspruch ist es, unseren Kunden stets ein umfassendes Universum an Anlagemöglichkeiten zu attraktiven Gebühren zu bieten. Mit der Kooperation mit Invesco wächst unser Angebot an gebührenfrei im Rahmen eines Sparplans verfügbaren ETFs auf rund 350 Produkte“, sagt Jan Ebberg, Abteilungsleiter Investment Products bei der Consorsbank.

Das bietet Invesco

Als Partner der Consorsbank bietet Invesco Anlegern kostengünstigen Zugang zu einem ETF-Produktangebot, das eine Vielzahl von Aktien-, Anleihen- und Rohstoff-ETFs umfasst und kontinuierlich erweitert wird. Neben ertragsorientierten Strategien und optimierten Kernbausteinen für das Portfolio können Anleger mit Invesco-ETFs auf innovative, zukunftsweisende Anlagethemen wie Blockchain setzen, in die nächste Generation der Nasdaq-Firmen investieren oder mit ESG-ETFs nachhaltigkeitsorientierte Ziele verfolgen.

Neben den immer beliebteren ESG-ETFs, die Rendite mit gutem Gewissen versprechen, ist der Invesco-ETF auf den MSCI World Index als klassischer Weltaktien-Kernbaustein für ein diversifiziertes Mischportfolio weiterhin besonders gefragt.

ConsorsbankConsorsbank
Angebot
Kosten
Service
Die Consorsbank bietet ein sehr umfangreiches Angebot an sparplanfähigen-ETFs. Das Angebot umfasst insgesamt über 1.000 sparplanfähige ETFs. Insgesamt stehen Anlegern rund 370 kostenfreie ETF-Sparpläne zur Verfügung. Die Kosten für eine reguläre Sparplanausführung liegen bei 1,50 Prozent von der Sparsumme. Bereits ab zehn Euro kann der Anleger investieren und diese Summe beliebig weit erhöhen. Auch der Service kann sich sehen lassen. Zudem ist eine automatische Wiederanlage bei ausschüttenden ETFs möglich.

Gesamtnote

4.5