iShares mit neuem nachhaltigem ETF auf Smart Cities

iShares erweitert seine Produktpalette im Bereich Themen-ETFs und legte am 6. März einen börsengehandelten Indexfonds auf Smart Cities auf. Der Fonds „kombiniert Investitionen in Megatrends beziehungsweise transformative Kräfte, welche die globale Wirtschaft prägen, mit ESG-Kriterien“, so der Emittent.

Der iShares Smart Cities UCITS ETF (ISIN: IE00BKTLJB70): ist ein thematischer Fonds mit dem Ziel, von Chancen im Zusammenhang mit der neuen Generation smarter Megastädte zu profitieren. Solche Städte ermöglichen nachhaltige Lebensmodelle im Zusammenhang mit der globalen Wanderungsbewegung vom Land in die Städte. Der STOXX Global Smart City Infrastructure Index berücksichtigt in Bezug auf bestimmte Branchen, Risiken und Kontroversen auch ESG-Kriterien. Der ETF umfasst 131 Aktien. Stark im Index vertreten sind aktuell Unternehmen aus den USA (42,49 Prozent), Japan (11,83 Prozent) sowie Großbritannien (10,81 Prozent). Übergewichtet sind in der Benchmark die Sektoren Industrie, IT und Finanzen.  Der Fonds hat eine Gesamtkostenquote von 0,40 Prozent.

Smart City ist laut Wikipedia „ein Sammelbegriff für gesamtheitliche Entwicklungskonzepte, die darauf abzielen, Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner und sozial inklusiver zu gestalten. Diese Konzepte beinhalten technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Innovationen“. Dazu gehören zum Beispiel Sharing Systeme (Auto, Fahrrad, Wohnraum), eine digital vollvernetzte Stadtinfrastruktur, effiziente Verkehrsleitsysteme oder Telemedizin. Mit Smart Cities soll angesichts einer wachsenden Urbanisierung die Lebensqualität einer wachsenden Bevölkerung in den Millionenmetropolen weiterhin gewährleistet werden.

Neben dem neu aufgelegten Produkt ist bereits ein Amundi Smart City ETF (WKN: A2PN77) zum gleichen Thema auf dem Markt.  Dieser bildet die Wertentwicklung von Unternehmen ab, die mit der Entwicklung der Städte von morgen verbunden sind. Dazu zählen insbesondere Firmen, die in einer der folgenden Kategorien tätig sind: öffentliche Infrastruktur, Technologie, E-Commerce, Smart Home, Unterhaltung und Gesundheit. Stark darin gewichtet sind Aktien aus den USA, China und Japan. 

Sie sind allgemein an ETFs auf Megatrends und Themen interessiert? Dann schauen Sie doch einmal auf unsere Themen-ETF-Seite.