J.P. Morgan mit drei neuen ETFs mit strategischem Multi-Faktor-Ansatz

Seit dem 16. Juli sind drei neue ETFs mit strategischem Multi-Faktor-Ansatz von J.P. Morgan über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Die zwei Anlageprodukte JPM Global Equity Multi-Factor UCITS ETF – USD acc (ISIN: IE00BJRCLL96) und JPM US Equity Multi-Factor UCITS ETF – USD acc (ISIN: IE00BJRCLK89) bieten ein Investment in die Wertentwicklung weltweiter sowie US-amerikanischer Aktienunternehmen über die Portfolio-Zusammensetzung eines strategischen Multi-Faktor-Ansatzes. Dabei kommen für die zugrunde liegenden Referenzindizes zweistufige Auswahlprozesse zum Einsatz: Auf Basis der Volatilität werden jeweils zuerst die Sektoren gleichgewichtet. Anschließend erfolgt der Portfolioaufbau nach den Faktoren Werthaltigkeit, Dynamik und Qualität. Beide ETFs inkludieren Unternehmen aus Industrieländern mit hoher und mittlerer Marktkapitalisierung.

Der JPMorgan ETFs (Ireland) ICAV – BetaBuilder US Treasury Bond 0-1y UCITS ETF (ISIN: IE00BJRCLK89) bietet eine auf US-Dollar lautende Anlage in festverzinsliche Staatsanleihen, die vom US-Schatzamt emittiert wurden und eine Laufzeit von weniger als 12 Monaten aufweisen. Der zugrunde liegende ICE 0-1 Year US Treasury Securities Index wird monatlich nach Marktkapitalisierung neu gewichtet.

Weitere ETFs der Fondsgesellschaft J.P. Morgan finden Sie hier.