Von Thomas Brummer9. Februar 2022
Jetzt 20 Kryptowährungen bei Neobroker Justtrade.

Jetzt 20 Kryptowährungen bei Neobroker Justtrade

Neobroker Justtrade * eröffnet Kunden jetzt noch mehr Investmentmöglichkeiten im Krypto-Bereich, unter anderem mit dem Solana-Coin.

Justtrade wird seinem Ruf als Pionier beim Handel mit Krypto-Assets erneut gerecht. Ab sofort können Kunden des Frankfurter Neobrokers sieben weitere Kryptowährungen handeln. Neu im Justtrade-Angebot sind Solana (Kürzel SOL), Aave (AAVE), Algorand (ALGO), Curve DAO Token (CRV), Terra (LUNA), Decentraland (MANA) und Polygon (MATIC). „Unser Anspruch ist es, Tradern alle Möglichkeiten zu geben, ihre Anlagestrategien und -ideen an der Börse umzusetzen. Dazu gehört auch, ihnen alle am Markt verfügbaren Anlageinstrumente zur Verfügung zu stellen, solange diese unsere Qualitätskriterien erfüllen“, erklärt Ralf Oetting, Gründer und Geschäftsführer von Justtrade.

Justtrade ermöglicht den Zugang zu Kryptowährungen aus der zweiten Reihe

Vor allem Solana ist unter Börsianern als Krypto-Alternative zu Bitcoin und Ether bekannt – der Solana-Coin, dessen Blockchain-Mechanismus dem der Blockchain von Ethereum ähnelt, hat im vergangenen Jahr mit enormen Kurszuwächsen von sich reden gemacht. Die anderen neuen Währungen im Krypto-Portfolio von Justtrade sind bislang vor allem Kennern der Materie ein Begriff. „Dass an der Börse auch Titel abseits des Rampenlichts für Investoren interessant sein können, zeigt am Aktienmarkt etwa der MDax – wir wollen Börsianern und Tradern auch am Kryptomarkt einen Zugang zur zweiten Reihe und deren Potenzial ermöglichen“, sagt Michael Bußhaus, ebenfalls Gründer und Geschäftsführer von Justtrade.

Mit den sieben neuen Coins weist der Neobroker nun ein noch umfangreicheres Krypto-Angebot auf: Insgesamt können Trader hier 20 native Kryptowährungen und 24 via Sparplan besparbare ETPs handeln. Die verfügbaren Kryptowährungen sind im Einzelnen: Bitcoin, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Ripple, Bitcoin Cash, EOS, Stellar, Chainlink, Uniswap, Polkadot, Dogecoin, Cardano, Solana, Aave, Algorand, Curve DAO Token, Terra, Decentraland und Polygon. Zudem können Anleger insgesamt in rund 9.500 Aktien und ETFs/ETCs/ETPs/wikifolios sowie 500.000 Zertifikate investieren, wobei der Handel aller Asset-Klassen – inklusive der Kryptowerte – intuitiv und einfach über ein einziges Depot erfolgt. Die Konto- und Depotführung erfolgt in Kooperation mit der renommierten Sutor Bank aus Hamburg.

Tipp: Sieh dir gleich den Krypto-Broker-Vergleich an. Dort findest du auch das Krypto-Angebot von Justtrade.
Das neue Extra-Magazin
Das neue Extra-Magazin jetzt bei uns im Shop kaufen.