Liqid und Raisin kooperieren bei Tagesgeld und Festgeld

Mit Liqid (► Zum Testbericht) Cash bietet Liqid ab sofort Tages- und Festgeldportfolios mit ansprechender Verzinsung und Einlagensicherung über der 500.000 Euro-Grenze

Der digitale Vermögensverwalter Liqid und die europäische Zinsplattform Raisin kooperieren „bei einem innovativen Tages- und Festgeldangebot“ teilte Liqid mit. Mit „Liqid Cash“ können Kunden von Liquid auf ein attraktiv verzinstes Portfolio aus Tages- und Festgeldern von deutschen und europäischen Partnerbanken zugreifen, welche das Liquid-Investment-Team aus dem Bestand von Raisin nach eigenen zusätzlichen Kriterien filtert.

Gezieltes Angebot für vermögende Kunden

Aufsetzend auf der europaweit harmonisierten Einlagensicherung können Beträge von mehr als 100.000 Euro in einem Schritt sicher in einem Tages- und Festgeld-Portfolio über mehrere Banken angelegt werden. Das Angebot wurde gezielt für vermögende Kunden entwickelt, die ihre Anlagen risikoarm und kurzfristig verfügbar diversifizieren möchten, ohne dabei von negativen Zinsen betroffen zu sein. Zum Start des Angebots sind je nach gewähltem Zeithorizont Anlagen bis zu 685.000 Euro möglich. Liqid plant, diese Grenze in naher Zukunft über eine Million Euro anzuheben. 

„Gute Alternative zu Strafzinsen“ 

„Mit Liqid Cash bieten wir unseren Kunden eine sehr gute Alternative zu den Strafzinsen, die viele von ihnen bei ihren Hausbanken zahlen“, sagt Christian Schneider-Sickert, CEO und Mitgründer von Liqid. „Die Verbindung der Tages- und Festgeldangebote von Raisin mit unserer Investment-Logik stellt eine wichtige Ergänzung unseres Angebots dar. Wir machen damit einen weiteren Schritt in Richtung digitale Privatbank.“   

Raisin-CEO und Mitgründer Dr. Tamaz Georgadze ergänzt: „Durch die Vollintegration über die Raisin-Schnittstelle erhalten Liquid-Kunden Zugriff auf die Vorteile der Raisin-Plattform, ohne dass sie ihre gewohnte Investmentumgebung verlassen müssen. Sie können so mit nur wenigen Klicks an besser verzinsten Einlagenangeboten aus Deutschland und Europa partizipieren.“

Nahtlose Einbindung der Sparprodukte in Liqid-Plattform

Die Einbindung des Angebots von Raisin in das Angebot von Liqid erfolgt im Rahmen des Markenauftritts von Liqid. Die Sparprodukte werden nahtlos in die Liqid-Plattform integriert und ergänzen die Vermögensverwaltung Liqid Wealth und das Beteiligungsangebot Liquid Private Equity. Durch die Kooperation können Liqid-Kunden sehr komfortabel in Tages- und Festgelder investieren. Alle Anlagen bei den Partnerbanken unterliegen der europaweit harmonisierten Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde und Bank. Das Investmentteam von Liqid screent dabei die in Frage kommenden Privatbanken noch einmal zusätzlich.

Raisin als Muttergesellschaft betreibt auch die digitale Anlageplattform „Weltsparen“.