Von Sponsored Content18. Oktober 2021

Leiter Solidvest: „Unser Aufwand ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal“

Eine Online-Vermögensverwaltung, so sollte man meinen, setzt in ihrer Kommunikation ausschließlich auf Online-Kanäle. Bei Solidvest * aus dem Hause der DJE Kapital AG ist das anders. Den Hintergrund erläutert Solidvest Leiter Sebastian Hasenack.

Herr Hasenack, eine vollständige Online-Vermögensverwaltung anbieten und gleichzeitig mit Interessenten vor Ort sprechen – das erscheint etwas widersprüchlich. Warum geht Solidvest diesen Weg?

Sebastian Hasenack: Der vermeintliche Widerspruch lässt sich schnell auflösen. In der Beziehung zu unseren Kunden gibt es eine Reihe von wichtigen Prinzipien. Dazu gehören Erreichbarkeit, Service-Orientierung und Transparenz. Egal, ob Online-Vermögensverwaltung oder klassisch – ohne diese Prinzipien geht es nicht. Und der persönliche Kontakt ist für die Wahrung dieser Prinzipien unverzichtbar. Das kann per E-Mail sein, per Telefon, per Videocall oder eben vor Ort. Wir möchten da bewusst keine Vorgaben machen.

Funktioniert Ihre digitale Kommunikation denn nicht richtig?

Sebastian Hasenack: Im Gegenteil. Wir sind auch über die digitalen Kanäle sehr nah an unseren Kunden und Interessenten. Wir geben regelmäßige Kapitalmarkt Updates, wir haben einen eigenen Podcast und einen Blog. Über unseren Newsletter stellen wir Kunden alle unsere Informationen und Medien gebündelt zur Verfügung. Das gilt auch für Angebote aus dem Hause DJE selbst. Wir stehen Kunden und Interessenten für jede Frage per Chat und per Mail zur Verfügung. Aber viele Menschen wünschen sich, die Menschen hinter Podcast und Mails von Angesicht zu Angesicht kennenzulernen.

Woran liegt das aus Ihrer Sicht?

Sebastian Hasenack: Wer sich in einem so kritischen Tätigkeitsbereich bewegt, wie wir es tun, der weiß, wie wichtig das Vertrauen der Kunden ist. In dynamischen Marktphasen, aber auch ganz grundsätzlich. Denn die Menschen Vertrauen uns viel Geld an. Dieses Vertrauen gilt es, jeden Tag aufs Neue zu verdienen. Das funktioniert einerseits über eine solide Wertentwicklung der Anlage, andererseits aber auch über das Zwischenmenschliche – digital verlängert.

Ist das etwas, das Sie vom Markt unterscheidet?

Sebastian Hasenack: Als wir jüngst vom Capital Magazin zum Robo Advisor des Jahres gekürt wurden, attestierte die Jury uns „der menschlichste aller Robos“ zu sein. Das bezieht sich zum einen auf die Menschen, die für die Anlageentscheidungen zuständig sind und Tag für Tag Daten zu den Kapitalmärkten aggregieren und auswerten. Das bezieht sich aber auch auf unser engagiertes und sehr kompetentes Team im Service, das jedes Anliegen unserer Kunden ernstnimmt und schnellstmöglich bearbeitet. Der Aufwand, den wir für unsere Kunden betreiben, ist sicherlich ein Alleinstellungsmerkmal.

Richtet sich Ihr Angebot an Bestandskunden oder Interessenten?

Sebastian Hasenack: Beides. Wer schon länger Kunde bei uns ist und sich einfach zur Geldanlage bei uns austauschen möchte, der soll sich genauso angesprochen fühlen wie jemand, der auf der Suche nach dem richtigen Partner für professionellen Vermögensaufbau ist. Wir führen gerne durch unseren Investmentprozess, unsere Anlagestrategie und sofern gewünscht auch durch den Kundenwerdungsprozess. Aber genauso beantworten wir Fragen zur aktuellen Markteinschätzung des DJE Research Teams, dass die Expertise hinter unseren Investitionen liefert.

Finden Sie Ihren Termin

Wenn Sie an einem persönlichen Termin mit einem unserer Experten interessiert sind, dann haben an unseren Standorten in Pullach bei München, in Köln und Frankfurt die Möglichkeit dazu. Außerdem bieten wir Termin in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart an. Die vollständige Auflistung der Termine finden Sie hier.

Jetzt Termin vereinbaren!

Langfristige Erfahrungen und Auszeichnungen garantieren keinen Anlageerfolg. Wertpapiere unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters ausgeglichen werden können.