Mit diesem ETF sind Anleger beim Mega-Börsengang von Ant Group dabei

Der größte Börsengang aller Zeiten geht in die heiße Phase. Anleger reißen sich um die Aktie von Ant Group. Mit einem ETF können Anleger direkt mitverdienen. 

Der Börsengang des chinesischen Finanzdienstleisters Ant Group entwickelt sich zum Börsen-Event der Superlative. Das chinesische Fintech, das aus dem Alibaba-Konzern hervorgegangen ist, will mit dem Initial Public Offering (IPO) 34,4 Milliarden Dollar einnehmen – und damit den größten Börsengang aller Zeiten hinlegen. Bisheriger Spitzenreiter ist Saudi Aramco mit einem IPO-Erlös von 29,4 Milliarden Dollar. 

Die Aktie von Ant Group soll höchstwahrscheinlich am 5. November in Hongkong erstmals gehandelt werden. In einer Mitteilung von Ant Group heißt es dazu etwas kryptisch: „Oder um diesen Tag herum.“ Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch hoch, dass der Börsengang noch in der laufenden Woche über die Bühne geht. Die Aktie soll auch in Shanghai gehandelt werden.

Aktien von Ant Group 872-fach überzeichnet

Experten rechnen damit, dass das IPO zeitgleich an beiden Marktplätzen stattfinden wird. Der Alibaba-Ableger nannte kürzlich erstmals einen Preis für die Anteile, die zum Verkauf stehen: Demnach werden jeweils 1,67 Milliarden Aktien gehandelt, die in Shanghai 68,8 Yuan je Stück und in Hongkong 80 Hongkong-Dollar kosten sollen.

Ant Group ist vor allem mit der Bezahldienstleistungs-App Alipay groß geworden. Laut dem Marktforschungsunternehmen Analysys haben Ants Konkurrent Tencent und Ant selbst einen Anteil am Markt für mobile Zahlungsdienstleistungen in China von fast 94 Prozent. Kaum verwunderlich also, dass es im Vorfeld des Börsengangs eine Rekordnachfrage nach den neuen Aktien gab.

In Shanghai gingen Angebote über etwa 19 Billionen Yuan (2,8 Billionen Dollar) von Kleinanlegern ein. Das entspricht etwa dem 872-fachen dessen, was an Aktien vorgesehen war. Die Hongkong-Tranche erhielt Gebote über 1,3 Billionen HK$ (168 Milliarden Dollar). Damit ist diese Tranche 389-fach überzeichnet. 

Dieser ETF kauft Aktien von Ant Group

ETF-Anleger, die sich für die Aktie interessieren, können zeitnah nach dem Börsengang in diese investieren – und zwar mit dem HANetf EMQQ Emerging Markets Internet & Ecommerce UCITS ETF (WKN: A2N5XA). „Das Unternehmen erfüllt die fast-track Aufnahmekriterien unseres EMQQ Emerging Markets Internet & Ecommerce und könnte gemäß den Indexregeln innerhalb weniger Tage nach dem IPO in den ETF aufgenommen werden“, teilte HANetf mit. 

Der Fonds bildet einen Index aus führenden Internet- und E-Commerce-Unternehmen ab, welche in Schwellenländern operieren. Das Ziel besteht darin, Investoren effizienten Zugang zu dem rasant wachsenden Marktsegment zu verschaffen. Für die Aufnahme in den Index müssen die Unternehmen über die Hälfte ihrer Gewinne aus E-Commerce- oder Internetaktivitäten erwirtschaften, darunter Suchmaschinen, Online-Einzelhandel, soziale Netzwerke, Online-Video, Online-Gaming, elektronische Zahlungssysteme und Online-Reiseangebote. 

Ant Group geht an die Börse: Dieser ETF kauft die Aktie.

HANetf ist überzeugt: Die Aktie lohnt sich!

Aber ist der Hype um Ant Group gerechtfertigt? HANetf ist überzeugt, dass das Unternehmen sehr viel Potenzial bietet. „Wir glauben, Ant Group hat sein Können bereits unter Beweis gestellt und Anleger sind zurecht gespannt auf das Papier“, heißt es. Ant Group sei ein Pionier bei der Digitalisierung des gesamten chinesischen Finanzsystems.

HANetf führt folgende Argumente an, warum Ant Group für Anleger spannend ist: 

  • 80 Mio. Unternehmenskunden
  • 711 Mio. aktive Nutzer monatlich, 1 Mrd. aktive Nutzer jährlich
  • 17 Billionen USD an Transaktionen im ersten Halbjahr 2020 abgewickelt
  • Ant Group ermöglicht traditionellen Banken (Kreditgeschäft), Versicherungs- und Fondsunternehmen, Geschäfte auf Ants Plattform zu tätigen
  •  

Zudem verfüge Ant Group über ausgezeichnete Finanzkennzahlen:

  • Erlös: 10 Mrd. USD im ersten Halbjahr 2020
  • Nettoeinkommen: 3 Mrd. USD im ersten Halbjahr 2020, Marge 30 Prozent
  • Ertragswachstum: 40 Prozent jährlich

HANetf veranstaltet hierzu am Donnerstag, 5. November um 15 Uhr ein Webinar. Hier können Sie sich anmelden. 

HANetf EMQQ Emerging Markets Internet & Ecommerce UCITS ETF

WKN: A2JR0G ISIN: IE00BFYN8Y92
Kurs 14,39 €
Kosten (TER) 0,86 %
Fondsvolumen 140 Mio. €
Indexabbildung Physisch
1 Monat +10,12 %
Lfd. Jahr +61,81 %