Von Thomas Brummer28. Januar 2022
Mit diesem neuen ETN investierst du in einen Korb aus sechs Kryptowährungen.

Mit diesem neuen ETN investierst du in einen Korb aus sechs Kryptowährungen

Ein neuer Vaneck-ETN ermöglicht die breit gestreute Anlage in Kryptowährungen. Dazu reicht übrigens dein bestehendes Depot.

Nun ist ein neuer Krypto-ETN da. So hat jüngst der Vermögensverwalter Vaneck den VanEck Vectors Crypto Leaders ETN (WKN: A3GWEU) an der Deutschen Börse Xetra gelistet. Mit dem neuen ETN (Exchange Traded Note) können Anleger börsengehandelt in eine gebündelte Auswahl aus den größten und liquidesten Kryptowährungen investieren und an deren Entwicklung teilhaben. Als Anleger kannst du so bequem über dein bestehendes Depot breit in den Markt der Kryptowährungen investieren.

Tipp: Wenn du lieber direkt in Kryptowährungen investieren möchtest, dann sieh dir gleich unseren Krypto-Broker-Vergleich an.

„Das Angebot an Kryptowährungen ist mittlerweile enorm“, erklärt Martijn Rozemuller, Geschäftsführer bei Vanck in Europa. „Zwar dominieren aktuell Schwergewichte wie Bitcoin und Ether den Markt. Doch neue Krypto-Plattformen wie beispielsweise Solana, Avalanche, Polkadot oder Polygon kommen dazu, die effizienter sind oder weitere Anwendungsmöglichkeiten abseits einer reinen Funktion als digitale Währung bieten. Das macht diese Assetklasse für Anleger sehr spannend, allerdings kann sie mit der immer weiter wachsenden Anzahl an Kryptowerten auch unübersichtlich werden.“

Diese Kryptowährungen sind im neuen Krypto-ETN enthalten

Mit dem neuen VanEck Vectors Crypto Leaders ETN haben Anleger nun die Möglichkeit, über ein einziges Anlageprodukt gleichzeitig in sechs der derzeit größten und liquidesten Kryptowährungen zu investieren. Der ETN spiegelt die Wertentwicklung des MVIS CryptoCompare Crypto Leaders VWAP Close Index wider. Der Index verfolgt die Performance großer und liquider digitaler Vermögenswerte. Er enthält aktuell die sechs Krypto-Assets Bitcoin, Ether, Solana, Cardano, Polkadot und Litecoin. Die Gesamtkostenquote (TER) beträgt 1,5 Prozent, was für solche Produkte eher günstig ist.

„Anleger können über den VanEck Vectors Crypto Leaders ETN deutlich einfacher diversifiziert auf Kryptowährungen setzen“, sagt Rozemuller. „Sie müssen sich nicht selbstständig ein Portfolio zusammenstellen und einzelne Coins in einer eigenen Wallet speichern, sondern können, ähnlich wie bei einem ETF, über ein Produkt an der Entwicklung mehrerer Werte teilhaben und gleichzeitig ihr Investitionsrisiko streuen.“

Durch die Notierung des VanEck Vectors Crypto Leaders ETN im regulierten Segment der Deutschen Börse Xetra können Anleger das neue Produkt genauso kaufen und verkaufen wie andere regulierte Börsenprodukte.

Das neue Extra-Magazin
Das neue Extra-Magazin jetzt bei uns im Shop kaufen.