Von extraETF+20. November 2021

Musterportfolio: 11,8 Prozent pro Jahr mit diesem ETF-Depot

11,8 Prozent jährliche Durchschnittsrendite auf sieben Jahre – das ist die Bilanz des SPDR „Weltportfolio risikofreudig“. Das Besondere: Hier sorgen nicht nur die Aktien für Performance. Ein Blick ins das Musterportfolio!

24 Millionen Euro. Das wäre der Betrag, über den Sie heute verfügen könnten, wenn Sie vor zehn Jahren 10.000 Euro in die Kryptowährung Bitcoin gesteckt hätten. Keine andere Anlageklasse war in den vergangenen zehn Jahren erfolgreicher. Aber: Die Erfolgsstory der Krypto-Coins ist auch gepflastert von etlichen Crashs.

Das bedeutet: Wer attraktive Renditen und substanziellen Vermögensaufbau miteinander verbinden möchte, sollte lieber auf die in puncto Rendite zweitbeste Anlageklasse der Welt setzen – und das sind Aktien. Die perfekte Methode, von den Chancen dieser Anlageklasse zu partizipieren und nur ein überschaubares Risiko einzugehen, ist ein breit gestreutes ETF-Weltportfolio. Wir stellen Ihnen nun ein Musterportfolio mit Aktien-ETFs vor, das über sieben Jahre pro Jahr im Schnitt 11,8 Prozent erzielt hat. 

Tipp: Die neue Ausgabe vom Extra-Magazin ist da: Die besten ETF-Strategien der Welt!

Warum ist das Musterportfolio sinnvoll?

Wer nicht nur auf den MSCI World als Klassiker setzen möchte, sondern ein sehr breit gestreutes ETF-Portfolio mit allen wichtigen Anlageregionen sowie Small Caps, Mid Caps und Large Caps (kleine, mittlere und große Aktien) anstrebt, ist bei dem SPDR „Weltportfolio risikofreudig“ bestens aufgehoben. Die Experten von SPDR, dem fünftgrößten Asset Manager der Welt, haben dieses Musterportfolio konzipiert, um ein optimales Chance-Risiko- Verhältnis zu gewährleisten. 75 Prozent Aktien, 17 Prozent Anleihen ...

Sie möchten weiterlesen?

Abonnenten unserer Standard- oder Premium-Angebote erhalten mit extraETF+ einen exklusiven Zugang zu Artikeln und Kolumnen aus der aktuellen Ausgabe des Extra-Magazins.

Noch kein Standard- oder Premium Abonnent?

Jetzt anmelden
Sie sind bereits Abonnent? Zum Login