E-Mbilitt

Neue iShares-ETFs: US-Staatsanleihen und Unternehmen mit Bezug zu E-Mobilität

Seit 25. Februar 2019 sind zwei Exchange Traded Funds von iShares über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

Mit dem iShares Treasury USD Bond 0-1yr UCITS ETF USD erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung liquider US-Staatsanleihen zu partizipieren, die in US-Dollar begeben wurden und über eine Laufzeit bis zu einem Jahr verfügen.

Derzeit gibt es vier Produkt die Anleihen mit einer Laufzeit von unter einem Jahr ausweisen. Dazu zählen unter anderem der iShares € Ultrashort Bond UCITS ETF (WKN: A1W375) der Zugang zu kurzlaufende Anleihen der Eurozone liefert. Das amerikanische komplementär hierzu ist der iShares $ Ultrashort Bond UCITS ETF (WKN: A1W374). Beide ETFs weisen eine Gesamtkostenquote von 0,09 Prozent vor.

Der iShares Electric Vehicles and Driving Technology UCITS ETF ermöglicht Anlegern ein Investment in Unternehmen, die in den Sektoren Elektrofahrzeuge und autonomes Fahren tätig sind. Dazu gehören Unternehmen aus der Zulieferindustrie für elektrische und autonome Fahrzeuge, u.a. Batteriehersteller.

Aktuell werden jährlich mehr als 1,1 Millionen Elektroautos verkauft. Bis 2040 soll diese Zahl auf 60 Millionen steigen. Etwa ein Viertel der weltweiten CO²-Emissionen entfällt auf das Transportwesen. Gleichzeitig werden im Kampf gegen den Klimawandel immer strengere Regularien umgesetzt. Daraus ergibt sich eine Chance für Anleger, auf Unternehmen innerhalb der kompletten Wertschöpfungskette für Elektroautos zu setzen. Denn die Popularität entsprechender Unternehmen wächst.

Rob Powell, Leitender Stratege im Bereich iShares Thematische Investments bei BlackRock, sagt: „Wir stehen kurz vor dem nächsten großen Schritt bezüglich dessen, wie wir von A nach B kommen. Denn der unumkehrbare Trend zu Elektroautos gewinnt an Fahrt. Von dieser Revolution im Transportwesen werden neben den Produzenten entsprechender Automobile auch Hersteller von Batterietechnologie, Zulieferer und Unternehmen aus dem Bereich Ladeinfrastruktur profitieren.

Ein ähnliches Produkt führt bereits die ETF-Schmiede Xtrackers. Der Xtrackers Future Mobility UCITS ETF (WKN: A2N6LL) investiert ähnlich dem iShares Produkt in Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern, die der Mobilität der Zukunft zuzuordnen sind. Die Gesamtkostenquote liegt dabei mit 0,35 Prozent fünf Basispunkte unter dem Vergleichsprodukt. Als Referenz dient hierbei der Nasdaq Yewno Global Future Mobility Index.

Name Anlageklasse ISIN Laufende Kosten Ertrags-verwendung Referenzindex
iShares Treasury USD Bond 0-1yr UCITS ETF USD Renten-ETF IE00BGR7L912 0,07 Prozent Ausschüttend ICE U.S. Treasury Short Bond Index
iShares Electric Vehicles and Driving Technology UCITS ETF Aktien-ETF IE00BGL86Z12 0,40 Prozent Thesaurierend STOXX Global Electric Vehicles & Driving Technology USD