Autor Uwe Görler

Uwe Görler
Uwe Görler war von 2011 bis 2020 als Finanzredakteur für das Anlegerportal extraETF.com und das Extra-Magazin tätig. Er behandelte die Themen ETFs und Robo-Advisors. Zuvor schrieb er in verantwortlicher Position für die "Zertifikatewoche" und verfasste Beiträge zu den Themenbereichen Wirtschaft & Finanzen sowie Gesundheit für verschiedene Rundfunkkanäle, darunter Antenne Bayern und N24.

Weitere interessante Artikel zum Thema

Zehn Prozent: Die Inflation geht, der Bullenmarkt kommt?
Die Inflation in Deutschland ist überraschend auf 10 Prozent gesunken, vieles spricht dafür, dass sie in den kommenden Monaten weiter sinken wird. Nicht, dass Produkte und Dienstleistungen billiger würden. Der Preisanstieg wird sich lediglich abschwächen. An den Aktienmärkten dürfte eine kräftige Erholung einsetzen.
Immobilien als Anlage in Zeiten von Rekord-Inflation
Immobilien sind bekanntlich eine klassische Anlageklasse in Zeiten hoher Inflation. Wie wäre es also mit einem entsprechenden ETF?
Der wahre Wert von Gold: Ist der Inflationsschutz nur ein Mythos?
Hohe Inflation, drohende Rezession, Zukunftsängste: In diesem Umfeld sehnen sich Anleger nach Sicherheit. Das bedeutet Hochkonjunktur für die Goldindustrie und ihre Fans, die seit Jahren den Mythos vom Gold befeuern als einzig wahren Rettungsanker in wirtschaftlicher Not und als ultimativen Schutz vor Kaufkraftverlust. Zeit, einen nüchternen Blick auf die Anlageklasse zu werfen.